Das Fondsangebot im Wandel der Zeit
Aktualisiert

Das Fondsangebot im Wandel der Zeit

Die Zeiten, in denen Finanzinstitute ihrer Kundschaft nur eigene Fonds anboten, sind zum Glück vorbei.

Viele praktizieren heute eine offene Fondsarchitektur mit Eigen- und Fremdfonds. Dies ist dem grösseren Wissen und Interesse der Kunden zu verdanken, die sich damit mehr Verhandlungsspielraum verschafft haben. Zudem bietet eine offene Fondsarchitektur auch Chancen für die Finanzinstitute, die den Anlegern eine grössere Fondsauswahl anbieten können.

Bei über 5000 in der Schweiz vertriebenen Fonds ist es für den Privatanleger schwierig, jeweils das beste Produkt zu finden. Einzelne Fondsvertreiber bringen Licht ins Dunkel und bieten eine Vorauswahl an. Die ausgewählten Fonds werden von unabhängigen Fondsanalysten laufend auf Rendite, Risiko und Qualität des Fondsmanagements geprüft.

Isabelle Frei

Produktmanagement Anlegen

PostFinance Privatkunden

Deine Meinung