Photo17: «Das Gewinnerfoto ist Ausdruck unserer Zeit»
Aktualisiert

Photo17«Das Gewinnerfoto ist Ausdruck unserer Zeit»

Sie kamen, knipsten, schickten ihr Foto ein und siegten. Fast 2000 Teilnehmer haben am Photo17-Wettbewerb mitgemacht. Das sind die 100 besten Bilder.

von
mua
1 / 101
Platz 10: «Morgenstimmung in China: Das Foto wurde in Shenyang auf einer Dienstreise aufgenommen. Es war ein spezieller Moment, da die Sonne den Smog durchbrochen hatte und alles in ein mysteriöses Licht tauchte.»

Platz 10: «Morgenstimmung in China: Das Foto wurde in Shenyang auf einer Dienstreise aufgenommen. Es war ein spezieller Moment, da die Sonne den Smog durchbrochen hatte und alles in ein mysteriöses Licht tauchte.»

Roland Ziltener
Platz 9: Berg Ama Dablam am Himalaya, Nepal.

Platz 9: Berg Ama Dablam am Himalaya, Nepal.

Carlo Savini
Platz 8: Sonnenaufgang am Stelisee, Zermatt.

Platz 8: Sonnenaufgang am Stelisee, Zermatt.

Martina Horber

Selten sind an einem Fotowettbewerb so vielfältige Bilder eingegangen wie bei diesem. Wir wollten die schönsten Schnappschüsse der Leser aus dem Jahr 2016 sehen und wurden nicht enttäuscht.

Ob Porträts, Reisefotos oder Wanderbilder, Schnappschüsse unter Wasser oder gar aus der Luft: Unsere Leser haben bewiesen, dass sie nicht nur ein Auge für Fotografie haben, sondern auch ein Händchen dafür, im richtigen Moment abzudrücken.

Fachjury hat gewählt

Aus fast 2000 Einsendungen hat die Fachjury der «photo17» nun die 100 besten Bilder ausgewählt. Sie alle werden vom 6. bis 10. Januar an der grössten Werksausstellung der Schweiz in der Maag Halle in Zürich präsentiert. Zu den Kriterien, nach denen die Fotos ausgesucht wurden, sagt Kurator Adrian Ehrat: «Ein gutes Bild muss mich als Betrachter neugierig machen. Ich möchte in dem Moment da sein, wo das Bild stattfindet. Viele der Fotos konnten genau dieses Gefühl vermitteln.»

Das Siegerfoto von Monika Ramstein wurde zusätzlich mit einer WLAN/NFC-Kamera von Canon prämiert. Ausgewählt wurde es, weil es «Ausdruck der heutigen Zeit» sei. So meint Ehrat: «Obwohl es aus einem anderen Kontext stammt, erinnert das Foto stark an die Bilder, die wir von der Flüchtlingsproblematik her kennen. Es vermittelt Trostlosigkeit, doch durch die einzelnen, satten Farben auch Hoffnung. Das Bild sagt viel über die heutige Zeit aus.»

Gibt es ein Foto, das Ihnen besonders gut gefällt? Schreiben Sie es in die Kommentare!

Die «photo17» findet vom 6. bis 10. Januar 2017 in der Maag Halle in Zürich statt. Mit 27'000 Besuchern ist sie die mit Abstand grösste Werkschau für Fotografie in der Schweiz.

Deine Meinung