Aktualisiert 03.11.2009 19:51

Mein GeldDas goldene Vreneli versilbern

W.T.: Ich habe zu Hause noch eine kleine Sammlung Gold­vreneli. Lohnt sich ein Verkauf?

von
Dajan Roman.

Ich nehme an, Sie sprechen vom «normalen» 20-Franken-Gold­vreneli. Von diesem wurden ­insgesamt 58,6 Millionen Stück geprägt. Im Moment erhalten Sie für dieses Vreneli rund 200 ­Franken. Das ist im langjährigen Vergleich kein schlechter Preis. Trägt die Goldmünze gar den ­seltenen Jahrgang 1926, liegen auch rund 260 Franken drin. Von der 10-Franken-Variante wurden insgesamt 2,6 Millionen Stück ausgegeben. Je nach Jahrgang und Qualität variieren die Preise zwischen fast 90 und fast

300 Franken pro Münze. Vom 100-Franken-Vreneli gibt es nur 5000 Stück. Die Münzen sind entsprechend begehrt und ­können schon mal 10  000 Franken pro Exemplar bringen. Wie bei allen Goldmünzen gilt aber auch hier: Nur für qualitiativ ­einwandfreie Münzen werden gute Preise bezahlt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.