Teure Tickets: Das Gurtenfestival wird massiv teurer
Aktualisiert

Teure TicketsDas Gurtenfestival wird massiv teurer

Ab 4. November gibt es für Güsche-Gänger wieder die «Rock the Hill»-Tickets. Wer im Juli 2015 mitfeiern will, muss aber tiefer in die Tasche greifen.

von
nc
Gurtenfestival-Gänger müssen nächsten Sommer tiefer in die Tasche greifen.

Gurtenfestival-Gänger müssen nächsten Sommer tiefer in die Tasche greifen.

Der 4-Tages-Pass kostet in der «Rock the Hill»-Aktion neu 205 statt 170 Franken, im normalen Vorverkauf, der am 2. Dezember beginnt, 250 statt 210 Franken. Damit müssen Güsche-Gänger für vier Tage Party massiv tiefer in die Tasche greifen als noch in diesem Sommer.

Als Grund für die Preiserhöhung nennen die Festivalorganisatoren einerseits steigende Infrastrukturkosten und die allgemeine Teuerung. Andererseits weisen sie darauf hin, dass die Bands immer höhere Gagen verlangen würden, um die sinkenden Einnahmen bei den CD-Verkäufen zu kompensieren.

Die neuen Preise für die 3-, 2- und 1-Tages-Pässe werden erst mit dem Startschuss des offiziellen Vorverkaufs im Dezember bekannt gegeben.

Deine Meinung