Aktualisiert 11.01.2016 15:26

Arena-RankingDas Hallenstadion ist die Nummer eins der Welt

Keine andere Arena ist so erfolgreich wie das Zürcher Hallenstadion. Laut einem US-Fachmagazin lässt es die Konkurrenz aus Australien und den USA hinter sich.

von
ced

Das US-Fachmagazin «Venues Today» kürt jährlich die erfolgreichsten Arenen anhand der Anzahl Besucher, dem Ticketumsatz und der Zahl der jährlichen Rock- und Pop-Events.

Wie bereits im vergangenen Jahr liegt das Hallenstadion bei den Arenen mit einer Kapazität von 10'001 bis 15'000 Zuschauern auf Platz eins – noch vor renommierten Konzert-Locations wie der Perth Arena in Australien.

Höherer Umsatz dank Ticketpreisen

«Wir freuen uns sehr über die erneute Top-Platzierung», sagt Felix Frei, Direktor der Hallenstadion AG. Die Führungsposition sei vor allem dem unermüdlichen Einsatz der Mitarbeiter zu verdanken, aber auch die hervorragende Zusammenarbeit mit Veranstaltern, Partnern und Logen-Mietern trage ihren Teil dazu bei.

Frei fügt an, dass auch die Schweizer Ticketpreise eine Rolle spielen: «Im Vergleich zum Ausland generiert ein Konzert hierzulande einen höheren Umsatz – und mit Konzerten sind wir gut ausgelastet.» Das liege daran, dass der Schweizer Markt international sehr attraktiv sei und das Hallenstadion bei diversen Veranstaltern eine gute Reputation besitze.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.