22.06.2019 17:09

Müffel-Stopp

Das hilft, wenn die Waschmaschine stinkt

Gewaschene Wäsche sollte frisch riechen. Tut sie das nicht, kann die Maschine schuld sein. Diese simplen Tricks helfen dir weiter.

von
fee/jcg

Wenn frisch gewaschene Wäsche nicht frisch riecht, sondern müffelt, ist es höchste Zeit, die Waschmaschine von Schmutz- und Fettrückständen zu befreien. Wie das ohne viel Aufwand geht, zeigt das obige Video.

Wie oft man Frotteetücher in die Maschine geben sollte, erfahren Sie dagegen in folgender Bildstrecke.

1 / 13
Menschen, die Angst vor Bakterien haben, sollten jetzt ganz stark sein. Denn Handtücher sollte man deutlich häufiger wechseln, als bisher angenommen.

Menschen, die Angst vor Bakterien haben, sollten jetzt ganz stark sein. Denn Handtücher sollte man deutlich häufiger wechseln, als bisher angenommen.

Flickr.com/Kim Siever/PD
Laut Philip Tierno, Mikrobiologe und Pathologe von der New York University School of Medicine, sollte man Frotteetücher spätestens nach dreimaliger Nutzung waschen.

Laut Philip Tierno, Mikrobiologe und Pathologe von der New York University School of Medicine, sollte man Frotteetücher spätestens nach dreimaliger Nutzung waschen.

Flickr.com/m01229/CC BY 2.0
Und das auch nur dann, wenn die Handtücher zwischendurch komplett trocknen können.

Und das auch nur dann, wenn die Handtücher zwischendurch komplett trocknen können.

Keystone/AP/Jens Meyer
Fehler gefunden?Jetzt melden.