Aktualisiert 24.06.2014 15:14

Neue Gerüchte

Das iPhone 6 kommt im September

Die nächste iPhone-Generation kommt in zwei Grössen: Bereits im Juli soll nach neusten Gerüchten die Produktion anlaufen. Die beiden Modelle sollen ab September verfügbar sein.

von
sts

Das iPhone 6 wird ab September in zwei Grössen in den Regalen stehen: Eine mit einem 4,7-Zoll-Display und eine mit 5,5-Zoll-Display. Dies berichtet die amerikanische Website Bloomberg unter Berufung auf «Personen, die mit den Plänen vertraut sind». Die Produktion der neuen iPhone-Modelle soll demnach bereits im Juli anlaufen.

An der diesjährigen World Wide Developers Conference (WWDC) in San Francisco hat Apple zur Enttäuschung vieler Fans kein neues iPhone vorgestellt. In diesem Jahr hat der Smartphone-Riese Software und Tools für Programmierer vorgestellt.

Die Gerüchteküche um ein neues iPhone brodelt seit geraumer Zeit. Ende letzten Jahres wurde gemunkelt, das Smartphone komme bereits im Mai 2014. Zudem wurde spekuliert, das Gerät solle über ein randloses oder krummes Display verfügen.

Produktion ab Juli und August 2014

Laut der Tech-Website Digit hat der taiwanesische Apple-Zulieferer Foxconn Anfang Juni eine Pressemitteilung veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass das iPhone 6 tatsächlich in zwei Varianten auf den Markt kommt.

In dem Schreiben stand auch, dass Foxconn beide Modelle fertigen wird. Die 4,7 Zoll grosse Variante soll ab Juli, die 5,5 Zoll grosse ab August 2014 hergestellt werden. Das neue iPhone 6 soll auch über eine bessere Auflösung (1704 x 960 Pixel) verfügen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.