Kanton Freiburg: Das ist der erste Kornkreis der Saison
Aktualisiert

Kanton FreiburgDas ist der erste Kornkreis der Saison

Wie entstand der Kornkreis in Delley-Portalban? Ein Flamatter liess seine Drohne steigen – und kommt zu einem klaren Urteil.

von
mme

Das Kunstwerk von einer Drohne gefilmt.

Plötzlich war er da, der Kornkreis in einem Feld im freiburgischen Delley-Portalban. Von oben betrachtet erinnert er ein bisschen an einen Fidget Spinner. Leser-Reporter Peter Hofmann (53) aus Flamatt hat das Werk im Kornfeld in mit einer Drohne gefilmt. «Ich habe von einem Bekannten einen Tipp bekommen, dass da etwas im Feld ist, dass man von oben besser sehen könnte. Deshalb ging ich hin und liess meine Drohne steigen.» Wie ein Ufo liess er das Fluggerät über dem Symbol kreisen und machte dabei Aufnahmen.

Lausbubenstreich oder Marsmenschen

Der Hobby-Filmer glaubt indes nicht an Aliens, die Kreise in Schweizer Felder zaubern. «Ich glaube nicht, dass es etwas Übernatürliches ist.» Sondern? «Vermutlich ist es eher ein Lausbubenstreich.» Mehr wisse er nicht.

Gut möglich, dass nun weitere Kornkreis-Fans nach Delley-Portalban pilgern. Vor einigen Jahren etwa wurde im Zürcher Weinland ein grosser Kreis entdeckt – der damalige Bebauer des Feldes verlangte sogar Eintritt.

Oder im letzten Jahr sorgte ein Kornkreis in Siegerhausen für Aufsehen und zog Schaulustige an. Ein Gastrounternehmer verkaufte ihnen dort mit einem Imbissstand Würste und Hamburger.

Nur wenige 20-Minuten-Leser glauben an Ausserirdische

Bei einer Umfrage auf 20 Minuten glaubte damals aber eine grosse Mehrheit, Kornkreise seien nichts Übernatürliches: Von fast 14'000 Teilnehmern fanden 64 Prozent, Kornkreise seien Humbug. 17 Prozent hielten Kornkreise für «schon ziemlich mysteriös). Doch immerhin 14 Prozent waren der festen Überzeugung, es bei Kornkreis Ausserirdische am Werk.

Spielen Aliens Fidget-Spinner?

Nun, wenn es im Fall von Delley-Portalban tatsächliche Aliens oder Marsmenschen waren – dann müssen diese Fidget-Spinner-Fans sein.

1 / 4
Ein Leser-Reporter schickte 20 Minuten Fotos eines Kornkreises. Dieser soll derzeit in Delley-Portalban zu sehen sein.

Ein Leser-Reporter schickte 20 Minuten Fotos eines Kornkreises. Dieser soll derzeit in Delley-Portalban zu sehen sein.

Leser-Reporter/the Eagle
Peter Hofmann (53) aus Flamatt hat das Werk im Kornfeld in mit einer Drohne gefilmt.

Peter Hofmann (53) aus Flamatt hat das Werk im Kornfeld in mit einer Drohne gefilmt.

Leser-Reporter
Hinter dem Werk im Kornfeld vermutet er keine Ausserirdische. Sondern? «Vermutlich ist es eher ein Lausbubenstreich.» Mehr wisse er nicht.

Hinter dem Werk im Kornfeld vermutet er keine Ausserirdische. Sondern? «Vermutlich ist es eher ein Lausbubenstreich.» Mehr wisse er nicht.

Leser-Reporter/the Eagle

Deine Meinung