Video geht viral: Das ist der faulste Biber der Welt
Publiziert

Video geht viralDas ist der faulste Biber der Welt

In den sozialen Netzwerken kursiert ein Video, das zeigt, wie ein junger Mann einem Biber wortwörtlich unter die Arme greift. Der 19-Jährige wird für seine Aktion gefeiert.

von
juu

Hier sieht man, wie der 19-jährige Alexander Oswald dem Biber beim Tragen hilft. (Video: Facebook)

Ein Video von Alexander Oswald und seinen Freunden geht derzeit viral. Der 19-Jährige war am Samstag gegen halb vier Uhr mit vier Kollegen auf dem Rückweg von einer Party, als plötzlich ein Biber über den Fahrstreifen im bayerischen Deggendorf (D) trottete. Zunächst wich der Lenker dem Tier aus und setzte die Fahrt fort. Doch bereits wenig später kehrte die junge Gruppe zurück. Wie sie gegenüber der «Passauer Neuen Presse» sagen, machten sie sich Sorgen, dass jemand das Tier überfahren könnte.

Doch der Nager war im Unterholz verschwunden. Die jungen Männer hielten an und warteten. Bereits wenig später kam das Tier mit einem meterlangen Ast zurück auf die Fahrbahn. Als die Kollegen sahen, wie sehr sich der Biber bemühte, beschlossen sie, ihm zu helfen. So näherte sich Oswald dem Nagetier und schleppte gemeinsam mit ihm den Ast über die Strasse.

Seine Freunde filmten die Aktion und quittierten diese mit lautem Gelächter. Das Video kursiert derzeit auf Facebook und wurde bereits tausendfach gelikt. Wie Oswald gegenüber der Zeitung sagt, verschwand der Biber nach den Aufnahmen – samt Ast – im Wasser.

Deine Meinung