Aktualisiert 13.06.2014 13:28

Brasilien vs. Kroatien«Das ist eine Schande»

Der Sieg Brasiliens gegen Kroatien hat einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen. In der internationalen Presse wird die Rolle des Schiedsrichters stark kritisiert.

von
kle

Brasilien ist mit einem Sieg in die Heim-WM gestartet. Die Seleção gewann zwar mit 3:1 gegen Kroatien, doch ein «geschenkter» Penalty in der 69. Minute sorgte für viele Diskussionen. Selten waren sich Sport-Kommentatoren aus aller Welt derart einig. «Etwas Hilfe für Brasilien beim Start», titelte das spanische Sportportal Marca zum Sieg der Südamerikaner. Der Nachrichtensender CNN drückte es noch klarer aus: «Brasilien erschleicht sich einen unsicheren Sieg.»

Kroatische Medien zeigten ebenfalls wenig Verständnis für die Entscheidung von Schiedsrichter Yuichi Nishimura: «Ich bin stolz auf meine Jungs, aber dieser Penalty war eine Schande», wird Kroatiens Trainer Niko Kovac in der «Sportske Novosti» zitiert. Die Zeitung «24 Sata» meint: «Kroaten übergangen - durch Neymar und den Referee».

Kroaten sind wütend

Selbst in Brasilien sind sich die Medien bewusst, dass ihr Team «etwas Unterstützung des Schiedsrichters» erhalten hat. Die Zeitung «Folha de Sao Paulo» gibt zu, dass der Sieg «mit grossem Leid» verbunden gewesen sei. Und auch «O Globo» meint, dass die Mannschaft von Luiz Felipe Scolari «nur mit Not» das Eröffnungsspiel gewann.

Ivan Rakitic sagte dem ZDF: «Es ist schade, dass wir schon bei der Eröffnung über Schiedsrichter-Fehlentscheidungen reden müssen. Ich finde, wir können stolz auf uns sein. Wir hätten aber mehr verdient.» Trainer Kovac befürchtet gar: «Der Schiedsrichter wendete nicht für beide Teams den gleichen Massstab an. Wenn dies so weitergeht, haben wir an dieser WM 100 Penaltys. Das ist Zirkus.»

20-Minuten-Leser sind ähnlicher Meinung

Auch für die 20-Minuten-Leser ist der Fall klar: Laut einer Umfrage glauben 83 Prozent der Teilnehmer, dass der Penalty für Brasilien im Eröffnungsspiel nicht gerechtfertigt war.

Auf sozialen Plattformen machen sich inzwischen die Benutzer über Schiedsrichter Nishimura lustig. Diverse Bildmontagen zeigen den Japaner mit einem gelb-grünen Trikot.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.