Aktualisiert

Das ist nicht Wurst: Fleisch bald 30% billiger?

Nach dem Käsemarkt will das Bundesamt für Landwirtschaft bald auch den Fleischmarkt liberalisieren.

Die Zölle für Würste und Fleischerzeugnisse sollen verschwinden, berichtete die «SonntagsZeitung». Damit würden auch die Preise durch den Wolf gedreht: Ermässigungen von bis zu 30 Prozent seien möglich. In der Branche ist man sich noch uneins: Der Bauernverband und der Verband der Schweineproduzenten Swissporcs wehren sich gegen eine Öffnung des Frischfleischmarktes, derweil Metzger und Detailhändler eine totale Öffnung fordern.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.