Teil 1: Das Jahr 2014 in Bildern
Publiziert

Teil 1Das Jahr 2014 in Bildern

Ein verschwundenes Flugzeug, eine gekenterte Fähre, Massendemos in Deutschland: Lassen Sie das Jahr Revue passieren – mit unvergesslichen Bildern.

von
bat
1 / 22
Das Jahr begann mit einer Kältewelle in den USA: Im Januar leiden die USA unter ungewöhnlich tiefen Temperaturen. Unter anderem sorgte das Schicksal des 20-jährigen, obdachlosen Nicholas Simmons (Bild) für Schlagzeilen.

Das Jahr begann mit einer Kältewelle in den USA: Im Januar leiden die USA unter ungewöhnlich tiefen Temperaturen. Unter anderem sorgte das Schicksal des 20-jährigen, obdachlosen Nicholas Simmons (Bild) für Schlagzeilen.

Keystone/AP/Jacquelyn Martin
Der Konflikt im Südsudan  führt zu Jahresbeginn zu einer humanitären Katastrophe. Seit Mitte Dezember toben dort schwere Kämpfe.

Der Konflikt im Südsudan führt zu Jahresbeginn zu einer humanitären Katastrophe. Seit Mitte Dezember toben dort schwere Kämpfe.

Keystone/AP/Mackenzie Knowles-coursin
Tod von Ariel Scharon: Am 11. Januar stirbt der ehemalige israelische Ministerpräsident nach langer Krankheit im Alter von 85 Jahren. Hunderte von Bürgern defilierten am Sarg vorbei, um Scharon die letzte Ehre zu erweisen (Bild).

Tod von Ariel Scharon: Am 11. Januar stirbt der ehemalige israelische Ministerpräsident nach langer Krankheit im Alter von 85 Jahren. Hunderte von Bürgern defilierten am Sarg vorbei, um Scharon die letzte Ehre zu erweisen (Bild).

Keystone/Oliver Weiken

Was bewegte die Welt 2014? Wir zeigen es Ihnen in einer zweiteiligen Serie beeindruckender Bilder. Viel Spass mit den Eindrücken von Januar bis Juni!

Deine Meinung