Royales Gadget: Das kann Prinz Harrys neuer Ring alles
Aktualisiert

Royales GadgetDas kann Prinz Harrys neuer Ring alles

Royal-Fans waren verwirrt. Warum trägt Prinz Harry bei seinem Australien-Besuch plötzlich einen schwarzen Ring am rechten Ringfinger?

Nein, es ist kein Geschenk von Gattin Meghan, sondern ein besonders hipper Fitness-Tracker-Ring – ein «Oura-Ring».

Solche Fitness-Ringe messen, wie lange der Mensch schläft oder wie viel er sich bewegt. Nachts misst der Ring Herzfrequenz, Atemfrequenz, Körpertemperatur und die Bewegungen im Schlaf und erstellt daraus eine Art Schlafprofil.

Dies soll vor allem jenen Menschen helfen, die an Schlafproblemen leiden. Vielleicht schon eine Vorbereitung für seine Papa-Rolle: Immerhin soll der Ring hilfreiche Tipps liefern, wie man seine Tagesaktivitäten optimieren kann, um nachts mehr Ruhe zu finden und einen erholsameren Schlaf zu bekommen.

Harrys «Oura-Ring» besteht aus glänzendem Titan und kostet aktuell je nach Modell zwischen 340 und stolzen 1'140 Franken.

Den neuen Ehering trägt Harry übrigens links.

Deine Meinung