Waffen-Hoax: Das Killer-Spielzeug aus der Zukunft

Aktualisiert

Waffen-HoaxDas Killer-Spielzeug aus der Zukunft

FPSRussia ist der wohl bekannteste Waffennarr im Web. In seinem neusten Clip stellt er eine furchteinflössende Zukunftswaffe vor, die Kriege verändern könnte. Könnte, würde, täte.

von
tog

Eine Mini-Drohne mit einer Maschinenpistole – was für eine Horrorvorstellung. Noch existiert diese Waffe nicht, trotzdem hat sie YouTube-Waffennarr FPSRussia in seinem neusten Clip getestet – mit dem Hinweis, dass diese Technologie noch mindestens ein Jahrzehnt Entwicklungszeit benötige.

Wie bei fpsrussia üblich, verbreitet sich dieses Video viral. Doch nur das Video – und nicht der Clou dahinter: Denn «Charlene», wie der YouTuber das Teil liebevoll nennt, ist nicht mehr als ein toller Spezialeffekt. Der fliegende Todbringer gibt es in Realität nicht - nur virtuell, als Waffe, welche im angekündigten «Call of Duty» spielbar sein wird.

FPSRussia: Schlechte Nachrichten
FPSRussia: Das grösste Maschinengewehr
FPSRussia: Armbrust mit Explosivmunition

Game-Channel

News, Tests und Hintergründe aus der Welt der PC-, Konsolen- und Mobile-Spiele erhalten Sie im Game-Channel von 20 Minuten Online.

Deine Meinung