Rot gefärbter Himmel: Das Matterhorn verschwindet im Saharastaub
Publiziert

Rot gefärbter HimmelDas Matterhorn verschwindet im Saharastaub

Eine Südwest-Strömung trägt am Samstag Saharastaub in die Schweiz und färbt den Himmel rot.

von
Denis Molnar

Von mehreren News-Scouts gingen bei der Redaktion von 20 Minuten am Samstag Bilder vom rot gefärbten Himmel ein. Dies vor allem aus der Westschweiz. Auch die Webcam aus Zermatt zeigt dichten roten Staub, hinter dem das Matterhorn verschwindet.

1 / 25
Blick auf das vernebelte Matterhorn bei Zermatt.

Blick auf das vernebelte Matterhorn bei Zermatt.

zermatt.ch/Webcams
Wallis.

Wallis.

20min/News-Scout
Martigny.

Martigny.

20min/News-Scout

Wie Klaus Marquardt von Meteonews auf Anfrage erklärt, liegt die Schweiz an der Vorderseite einer ausgedehnten Tiefdruckzone im Bereich einer Südwest-Strömung. Diese trägt zurzeit aus dem Westen von Nordafrika den roten Saharastaub nach Europa und in die Schweiz.

Deine Meinung