Bundesrat hat entschieden - Das musst du jetzt übers Covid-Zertifikat wissen
Publiziert

Bundesrat hat entschiedenDas musst du jetzt übers Covid-Zertifikat wissen

Bundesrat Ueli Maurer hat am Freitag die konkreten Pläne zum Covid-Zertifikat vorgestellt. Dieses soll bereits ab nächster Woche bereit stehen und wird auch als App verfügbar sein.

von
Leo Hurni
1 / 5
Der Bundesrat hat am Freitag seine neuesten Pläne zum Covid-Zertifikat vorgestellt. 

Der Bundesrat hat am Freitag seine neuesten Pläne zum Covid-Zertifikat vorgestellt.

Montage photo Justine Romano/Getty Images
Dieses wird in Papierform und als App erscheinen. Beide Versionen enthalten einen QR-Code, so der Bundesrat. Dieser erlaube eine sichere Überprüfung des Zertifikats, ohne dass dabei Personendaten übermittelt oder gespeichert werden.

Dieses wird in Papierform und als App erscheinen. Beide Versionen enthalten einen QR-Code, so der Bundesrat. Dieser erlaube eine sichere Überprüfung des Zertifikats, ohne dass dabei Personendaten übermittelt oder gespeichert werden.

Franziska Rothenbuehler
Die Kantone definieren, welche Institutionen des Gesundheitswesens Covid-Zertifikate ausstellen dürfen. Dies könnten etwa Spitäler, Hausärztinnen und -ärzte oder Apotheken sein. 

Die Kantone definieren, welche Institutionen des Gesundheitswesens Covid-Zertifikate ausstellen dürfen. Dies könnten etwa Spitäler, Hausärztinnen und -ärzte oder Apotheken sein.

© 20 Min/Carole Alkabes

Darum gehts

  • Die ersten Covid-Zertifikate werden bereits nächsten Montag ausgestellt.

  • Ende Juni sollte das Zertifikat dann der ganzen Bevölkerung zur Verfügung stehen.

  • Das Zertifikat ist auch mit «EU Digital COVID Certificate» kompatibel.

Wie wird der Nachweis genau funktionieren?

Die Covid- Zertifikate werden sowohl in Papier- als auch in elektronischer Form ausgestellt. Beide Varianten enthalten die Zertifikatsangaben in lesbarer Form sowie fälschungssicher in einem QR-Code, versehen mit einer elektronischen Signatur des Bundes. Diese erlaube eine sichere Überprüfung des Zertifikats, ohne dass dabei Personendaten übermittelt oder gespeichert werden, so der Bundesrat. Um die Sicherheit zu gewährleisten, wird das Zertifikat momentan von Fachleuten einem Härtetest unterzogen.

Ab wann wird das Zertifikat verfügbar sein?

Der Bundesrat plant, bereits ab nächstem Montag die ersten Zertifikate auszustellen. Das geschehe schrittweise, spätestens Ende Juni soll das Zertifikat der ganzen Bevölkerung zur Verfügung stehen.

Wie lange ist das Zertifikat gültig?

Das Zertifikat gilt vorerst für 180 Tage nach der Impfung, für Genesene ebenfalls 180 Tage (11 Tage nach dem positiven Test). Die Gültigkeit für Geimpfte könne aber noch erweitert werden, so der Bundesrat. Nach einem PCR-Test ist das Zertifikat 72 Stunden gültig.

Kann ich das Zertifikat auf dem Handy abrufen?

Ja. Der Bundesrat sieht unter anderem eine App, die «COVID Certificate App», und eine Prüf-App, die «COVID Certificate Check App», vor. Beide Apps werden in den offiziellen App Stores von Google und Apple kostenlos zur Verfügung stehen. In der «COVID Certificate»-App können Inhaberinnen und Inhaber ihr Covid-Zertifikat digital mitführen und vorweisen, so der Bundesrat. Mit der Check-App sieht die prüfende Person Namen, Vornamen, das Geburtsdatum und die Gültigkeit des Covid-Zertifikats.

Wo bekomme ich das Zertifikat?

Dafür müssen sich Geimpfte noch etwas gedulden. Die Kantone müssen erst noch definieren, welche Institutionen des Gesundheitswesens Covid-Zertifikate ausstellen dürfen. Sie bezeichnen Fachpersonen (etwa aus Impfzentren, Testzentren, Spitälern, Arztpraxen oder Apotheken) als Ausstellerinnen und Aussteller, die geimpften, genesenen und negativ getesteten Personen auf Antrag ein Zertifikat ausstellen. Der Bund stellt ein System für die Ausstellung, die Überprüfung und den Widerruf von Covid-Zertifikaten zur Verfügung.

Ist das Zertifikat auch in anderen Ländern gültig?

Die Lösung des Bundes ist mit dem von der EU vorgesehenen System «EU Digital COVID Certificate» kompatibel und ermöglicht die gegenseitige Anerkennung der Zertifikate. Das EU-Zertifikat wird derzeit noch erarbeitet. Ziel der EU ist es vor allem, die Wahrnehmung der Personenfreizügigkeitsrechte während der Covid-19-Pandemie zu erleichtern.

Wie hat der Bundesrat das Covid-Zertifikat geschaffen?

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom Freitag die Verordnung über die Covid-Zertifikate verabschiedet. Sie bildet die rechtliche Grundlage für die Ausstellung von Zertifikaten. Neben deren Form und Inhalt regelt sie auch die Zuständigkeiten von Bund und Kantonen bei der Ausstellung, die Vorgaben für die Überprüfung und die Kompatibilität der Zertifikate mit dem «EU Digital COVID Certificate». Die Verordnung tritt am 7. Juni 2021 in Kraft.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

168 Kommentare