Britannien bizarr: Das nackte Pfarrerlein
Aktualisiert

Britannien bizarrDas nackte Pfarrerlein

«Sex sells» ... dachte sich ein findiger Landpfarrer und beschloss, nach diesem Motto die Kirchenspenden einzutreiben. Stichwort: Nacktkalender.

von
sim

Wie Gott ihn schuf posiert Reverend Alan Jewell mit 17 seiner Arbeitskollegen für einen Kalender, den sich seine Jünger im kommenden Jahr übers Bett hängen können. Der Erlös des mehr oder weniger erotischen Jahresblattes 2013 fliesst in die Kirchenkasse.

Inspirieren liess sich der Pfarrer aus Halewood, Grossbritannien, von dem Hollywoodstreifen «Calendar Girls», in dem zwei ältere Damen mit einem Nacktkalender Spenden für ihre Kirche auftreiben wollen. Wie Schauspielerin Helen Mirren im Kinofilm hatten auch die gläubigen Herren der St. Nicholas Church ihren Spass. «Es war saukomisch», so der Reverend. Amen!

Deine Meinung