Tom Hopper: Das neue heisse Gerät von «Game of Thrones»
Publiziert

Tom HopperDas neue heisse Gerät von «Game of Thrones»

Tom Hopper ist der aufregende Newcomer in der Fantasy-Hit-Serie. Warum? Weil sein beeindruckender Oberkörper kaum in die Ritterrüstung passt.

von
shy
1 / 12
Als er letzten Monat an der L.A.-Premiere der siebten Staffel von «Game of Thrones» auftauchte, wussten die meisten wohl nicht sofort, wo sie Tom Hopper hintun sollten – der 32-jährige Engländer war vorher schliesslich noch nicht in der Serie zu sehen gewesen.

Als er letzten Monat an der L.A.-Premiere der siebten Staffel von «Game of Thrones» auftauchte, wussten die meisten wohl nicht sofort, wo sie Tom Hopper hintun sollten – der 32-jährige Engländer war vorher schliesslich noch nicht in der Serie zu sehen gewesen.

WENN/FayesVision
Seit Folge zwei von Season sieben gibt er den (zunächst) wortkargen Dickon Tarly, von Jaime Lannister (Nikolaj Coster-Waldau, 47, hier rechts im Bild) fälschlicherweise stets mit «Rickon» angesprochen. Doch die Figur ist nicht neu in der Serie.

Seit Folge zwei von Season sieben gibt er den (zunächst) wortkargen Dickon Tarly, von Jaime Lannister (Nikolaj Coster-Waldau, 47, hier rechts im Bild) fälschlicherweise stets mit «Rickon» angesprochen. Doch die Figur ist nicht neu in der Serie.

Screenshot HBO
Dickon war schon mal da.Als Samwell Tarly (John Bradley-West, 29) in Staffel sechs auf seinen Familiensitz Horn Hill zurückkehrt, warten dort auch seine Geschwister Talla und Dickon auf ihn. Letzterer wurde damals noch von Freddie Stroma (30) gespielt, der aus terminlichen Gründen in Season sieben nicht mehr dabei sein konnte. Darum wurde Dickon Tarly mit Tom Hopper neu besetzt.

Dickon war schon mal da.Als Samwell Tarly (John Bradley-West, 29) in Staffel sechs auf seinen Familiensitz Horn Hill zurückkehrt, warten dort auch seine Geschwister Talla und Dickon auf ihn. Letzterer wurde damals noch von Freddie Stroma (30) gespielt, der aus terminlichen Gründen in Season sieben nicht mehr dabei sein konnte. Darum wurde Dickon Tarly mit Tom Hopper neu besetzt.

HBO

Achtung, wir steigen mit einem kleinen «Game of Thrones»-Spoiler ein: Als Jaime Lannister (Nikolaj Coster-Waldau, 47) in der aktuellen Folge hoch zu Ross mit dem Schwert kämpft und wegen seiner fehlenden Hand zu verlieren droht, reitet ein neuer Verbündeter zu Hilfe: Dickon Tarly, gespielt vom englischen Muskelpaket Tom Hopper.

Zu sehen war der 32-Jährige schon in drei der vier neuen Episoden, zu tun hatte er bisher allerdings noch nichts – ausser Jaime zu korrigieren, wenn dieser ihn wiederholt mit «Rickon» statt «Dickon» ansprach.

Die Dickon-Rickon-Verwechslung in der aktuellen «GoT»-Episode, gefolgt von Tom Hoppers bisher längstem Sprech-Part in der Serie. (Video: Youtube/Funny Videos)

Rolle neu besetzt

Dickon Tarly ist der jüngere Bruder von Serien-Liebling Samwell Tarly (John Bradley-West, 29) und tauchte schon in Staffel sechs auf – damals wurde er von Freddie Stroma (30) gespielt. Dieser musste die Rolle abgeben, weil er für die ABC-Serie «Time After Time» vor der Kamera stand, als Season sieben von «Game of Thrones» gedreht wurde.

In der Bildstrecke oben zeigen wir, aus welcher anderen Serie du Tom Hopper bereits kennst und ob der 1,96-Meter-Hüne noch zu haben ist.

Deine Meinung