Microsoft: Das neue Hotmail

Aktualisiert

MicrosoftDas neue Hotmail

Das Rollout des neuen Hotmails ist angelaufen. Damit können User E-Mails mit bis zu zehn GB grossen Attachments verschicken.

von
mbu

Die neuste Version von Microsofts Mail-Service bringt einige Neuerungen für die User mit sich. Schon Mitte Mai hatte der zuständige Microsoft-Manager Chris Jones Details dazu verraten (20 Minuten Online berichtete). So lässt sich der Posteingang einfacher verwalten und der User soll von so genannten Gray Mails verschont werden. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Werbemails von einem Online-Shop, auf dem man irgendwann einmal was gekauft hatte. Das neue Hotmail ist in der Lage, Mails dieser Art rauszufiltern und direkt zu löschen, oder in einen eigens angelegten Ordner zu verschieben.

Neu werden Fotos und Videos direkt im Mail-Fenster angezeigt und müssen nicht mehr wie bisher erst geöffnet werden. Zudem sind Office Web Apps integriert. Damit können angehängte Dokumente direkt in Hotmail bearbeitet werden. Mit der Verbindung zu dem Dienst Skydrive, einem Online-Datenspeicher, wird es möglich, E-Mails die bis zu zehn GB gross sind zu verschicken.

1. Priorität: Online-Werbung

Für die Markteinführung hat Microsoft eine breit angelegte Werbeoffensive gestartet. Alleine in den USA sollen dafür rund 80 Millionen US-Dollar eingesetzt werden. Rund 70 Prozent des Etats sollen in Onlinewerbung investiert werden. Auf die Schaltung von TV-Spots wurde bislang verzichtet, schreibt das IT-Newsportal winfuture.de.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung