Das Popcorn-Top erobert wieder die Strassen

Sängerin Lisa von der K-Pop-Gruppe Blackpink trägt das Popcorn-Top der 2000er.

Sängerin Lisa von der K-Pop-Gruppe Blackpink trägt das Popcorn-Top der 2000er.

Instagram/lalalisa_m
Publiziert

Nostalgie purDas Popcorn-Top erobert wieder die Strassen

Viele kennen es aus den 2000ern, jetzt feiert das ausdehnbare Popcorn-Top sein Comeback. Stars wie Machine Gun Kelly, Lisa und Dua Lipa tragen das Stück bereits.

von
Johanna Senn

Wie Mini-Berge (oder vielleicht doch eher gepuffte Maiskörner?) ragen kleine Stoffvierecke auf dem Textil hervor. Die kleinen Stoffhöcker geben dem Popcorn-Top seinen Namen. Das Kleidungsstück war in den 2000ern der letzte Schrei und verspricht für diese Saison ein ebenso fulminantes Comeback.

Würdest du das Popcorn-Top tragen?

2000er-Trends kommen und kommen und kommen

Das Popcorn-Top ist das neueste einer Vielzahl von Kleidungsstücken, die in den letzten Jahren ein Comeback gefeiert haben. So kamen bereits die Low-Rise-Jeans der 2000er-Jahre oder Tops von Ed Hardy zurück.

Schauspielerin Shay Mitchell feiert auch hochschwanger den 2000er-Look. Klar, dass der «Pretty Little Liars»-Star auch zum Popcorn-Top greift.

Und auch Musiker Machine Gun Kelly trägt für die Premiere seines Dokumentarfilms den Nostalgie-Look.

Stars und Modehäuser setzen auf Popcorn

Nicht nur vergangenheitsverliebte Millennials tragen das Oberteil aus den 2000ern. Auch verschiedene Modeschaffende prophezeien dem Textil ein Comeback.

Bei Marine Serre werden Popcorn-Tops recycelt und daraus ganz neue Kleidungsstücke geschaffen. Nebst Oberteilen gibt es von der französischen Designerin auch ganze Roben aus dem Stoff.

Designer Issey Miyake ist bekannt für Textil mit Textur. Für Frühling und Sommer 2022 kommt auch beim japanischen Modeschaffenden der 2000er-Look zurück.

Und in der neuen Kampagne von Bottega Veneta steckt Naomi Campbell in einem Popcorn-Kleid.

Modehäuser und Stars zugleich scheinen auf den 2000er-Zug aufzuspringen: Sängerin Lisa von der K-Pop-Gruppe Blackpink postet auf Instagram gleich mehrere Fotos mit dem Oberteil.

Das Textil scheint in der Musikwelt beliebt zu sein: Für ihr neues Album «Planet Her» trägt Doja Cat ein Kleid in Popcorn-Optik.

Chet Lo ist der Popcorn-Liebling der Stars

Wenn du demnächst einmal einen Celeb im Popcorn-Top siehst, ist es vermutlich von Chet Lo. Der Designer erschafft schon seit Jahren Modekreationen aus dieser Art von Stoff. Kylie Jenner trägt ein Stück des Londoner Modeschaffenden für einen Produkte-Launch ihres Brands Kylie Cosmetics.

2000er-Musikikone Christina Aguilera trägt ebenfalls ein Oberteil des britischen Labels.

Auch das Top von Machine Gun Kelly sowie dieses Popcorn-Outfit von Dua Lipa sind von Chet Lo.

Ohne Bügeln und ohne Grösse

Klammert sich das Popcorn-Top nicht am Körper der Trägerin oder des Trägers fest, sieht das Oberteil übrigens winzig aus. So klein, dass es auf den ersten Blick einem Kleinkind passen würde. Das Textil täuscht aber. Durch die kleinen Pyramiden, meist aus synthetischem Stoff, ist das Popcorn-Top unglaublich dehnbar und damit auch bequem.

Das Kleidungsstück aus den 2000ern passt also problemlos an viele Körper und ist perfekt für Faule. Bügeln kannst du hier vergessen: Einmal bei niedriger Temperatur in die Waschtrommel schmeissen, aufhängen und schon ist das Top wieder einsatzbereit.

Wann hast du zuletzt ein Popcorn-Top getragen? Bist du beim Trend erneut an Bord oder gefällt er dir nicht?

Deine Meinung

0 Kommentare