14.08.2020 15:39

«Promi Big Brother»Das Publikum will Adela leiden sehen

Ex-Bachelorette Adela Smajic muss beim Televoting von «Promi Big Brother» unten durch. Und auch mit Muskelmann Mischa läuft es aktuell nicht immer rund.

von
Angela Hess

Trouble in Paradise? Adela Smajic (27) reagiert ungewohnt kühl auf Mischa Mayer (28).

Sat1

Darum gehts

  • Adela Smajic ist seit rund einer Woche in der Show «Promi Big Brother».
  • Das Publikum entschied am Donnerstag nicht zum Wohle der Ex-Bachelorette.
  • Zwischen Adela und Mischa kriselte es bereits zum ersten Mal.

Seit rund einer Woche harrt Ex-Bachelorette Adela Smajic nun schon in der Sat-1-Show «Promi Big Brother» aus. Abgeschottet von der Aussenwelt waren die vergangenen Tage eine Zerreissprobe: Heisses Wetter, wenig Essen und Langeweile machten der Baslerin und ihren Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern im «schlechten» Märchenwald-Bereich zu schaffen. Eine Handvoll Promis genoss derweil im «guten» Märchenschloss einen vollen Kühlschrank und Ablenkung ohne Ende.

Immer deutlicher wurde, wie gerne Adela das Leben unter freiem Himmel hinter sich lassen und in den besseren Bereich ziehen würde. Vor allem die eintönige Ernährung – die Kandidatinnen und Kandidaten im Märchenwald essen hauptsächlich Toastbrot und Nudeln – schien die 27-Jährige zu belasten. Umso grösser war ihre Freude, als die Bewohner des Märchenschlosses in der Folge vom Donnerstagabend entschieden, Adela zu sich zu holen.

Adela wird direkt zurückgeschickt

Wie jeden Tag lag die Entscheidung, wer in den besseren Bereich ziehen darf, nämlich bei den bestehenden Bewohnern. Und niemand freute sich bislang so ausgiebig über den Umzug wie Adela: Mit Luftsprüngen und Freudenschreien sprintete sie durch die Schleuse – und steuerte direkt auf die Küche zu. Ein Griff in den Tiefkühler später sass sie bereits am Tisch und löffelte Glace aus einem grossen Becher.

Doch das Glück der Wetterfee währte nicht lange. Denn schon wenige Minuten später entschied das Publikum per Televoting, welcher Promi aus dem Märchenschloss in den Märchenwald ziehen muss. Und es kam, wie es kommen musste: Adela wurde direkt zurück in den schlechteren Bereich geschickt. Schnell schob sie sich noch ein paar Löffel Glace und einen Schoggiriegel in den Mund, bevor sie der grosse Bruder per Lautsprecher zum sofortigen Umzug zwang.

Mischa ist verunsichert

Die Message des Publikums scheint klar: Adela wird das süsse Leben nicht gegönnt – man will die Kandidatin lieber leiden sehen. Oder hat die Entscheidung vielleicht etwas mit Mischa Mayer zu tun? Zwischen der einzigen Schweizer Bewohnerin der Staffel und dem früheren «Love Island»-Teilnehmer knisterte es schon nach kurzer Zeit im Container gewaltig. Und nun, da Adela vorerst doch im Märchenwald bleibt, sind die beiden wieder glücklich vereint.

Obwohl – restlos positiv war die Stimmung zwischen Adela und «Beton-Mischa» in den letzten Tagen nicht. Ungewohnt abweisend zeigte sie sich in der Folge vom Donnerstag gegenüber dem 28-Jährigen: Kurzzeitig gab es ausnahmsweise keine Umarmungen, Streicheleinheiten oder tiefen Blicke. Das belastete den sensiblen Muskelmann sichtlich. «Sag mir, was ist. Ich erkenne dich nicht!» Doch Adela winkte ab, sie sei nur müde.

«Es kann sein, dass ich ein bisschen komisch reagiert habe. Aber das hat echt nichts mit ihm zu tun», reflektierte sie später im Einzelinterview. Sie habe einfach eine Pause gebraucht. Mischa erklärte derweil seine Unsicherheit: «Das nagt halt an meinen Nerven. Ich bin auch nicht immer nur die harte Schale.» Und siehe da – kurze Zeit später war alles beim Alten. Seite an Seite lagen Mischa und Adela am Ende des Tages in ihren Schlafsäcken und wirkten wieder wie ein Herz und eine Seele.

«Promi Big Brother» wird freitags und montags um 20.15 Uhr auf Sat 1 ausgestrahlt. An den übrigen Tagen läuft die Show um 22.15 Uhr. Die Bündner Influencerin Raffa Zollo («Raffa’s Plastic Life») fasst die Show jeweils auf Instagram zusammen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
84 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

He

15.08.2020, 22:38

Wer ist diese denn?

Hokusbokus

15.08.2020, 16:55

Adela Leiden? Wers glaubt wird selig.....

Abgeturnter

15.08.2020, 12:04

Also, ich bin total frustriert. Ich scheine eine aussterbende Gattung zu sein. Habe eine Sendung angeschaut und keinen einzigen "Promi" gesehen, den ich erkannt hätte. Hatte eher den Eindruck, dass es sich um Menschen handelt, die sich ein letztes Mal aufbäumen um etwas Publicity zu erheischen. Gut, ich habe es gesehen, habe mir einen Eindruck verschafft und kann nun ruhig lästern.