Schöne Probleme: «Das Risiko, dass man nie wieder Sex haben will»
Aktualisiert

Schöne Probleme«Das Risiko, dass man nie wieder Sex haben will»

Als Sexsymbol zu gelten muss echt schwer sein. Dies behauptet Schauspielerin Kate Beckinsale zumindest in einem Interview.

von
Cover Media / eva

Kate Beckinsale («Underworld») zählt zwar zu den schönsten Frauen von Hollywood, aber attraktiver fühlt sie sich dadurch auch nicht, wie sie dem Beauty-Magazin «Allure» gestand: «Ich glaube, das Risiko, die ‹Sexiest Woman Alive› zu sein, ist, dass man nie wieder Sex haben will. Man will dann nie wieder einen Bikini anziehen. Man möchte dann nur noch im Overall und einer Baseballkappe herumlaufen.»

Erst mit 29 sexy gefühlt

Weiter erzählt Kate, dass sie sich erst mit 29 wohl in ihrer Haut gefühlt habe. Damals lernte sie ihren jetzigen Ehemann, den Regisseur Lens Wiseman, kennen.

Man kann für Kate Beckinsale nur hoffen, dass sie keine schwerwiegenderen Probleme hat.

Deine Meinung