Aktualisiert 06.02.2019 12:30

ESAF ZG

Das Schwingfest 2019 wird laut und rockig

Das Unterhaltungsprogramm des Schwing- und Älplerfests 2019 in Zug steht. Namenhafte Künstler sollen die Stimmung am ESAF ordentlich anheizen.

von
mik/sda
1 / 10
Lo & Leduc – Das Berner Pop-Duo hat die Fans bereits vor vier Jahren begeistert und jetzt gibt es das Wiedersehen. Samstag, 24. August: V-Zug-Arena  21.30 – 23.00 h

Lo & Leduc – Das Berner Pop-Duo hat die Fans bereits vor vier Jahren begeistert und jetzt gibt es das Wiedersehen. Samstag, 24. August: V-Zug-Arena 21.30 – 23.00 h

Facebook
Nickless – Mit seiner Debut-Single «Waiting» legte Nickless 2015 einen wahrhaftigen Senkrechtstart hin und avancierte fast schon über Nacht zu einem der erfolgreichsten SchweizerNewcomer. Freitag, 23. August:  V-Zug-Arena 20.00 – 21.00 h

Nickless – Mit seiner Debut-Single «Waiting» legte Nickless 2015 einen wahrhaftigen Senkrechtstart hin und avancierte fast schon über Nacht zu einem der erfolgreichsten SchweizerNewcomer. Freitag, 23. August: V-Zug-Arena 20.00 – 21.00 h

Facebook
Manillio  – Zehn Jahre nach seinem Debut-Album verfügt Manillio über einen Erfahrungsschatz der ihn zu einer Koryphäe der Schweizer Szene macht. Seine Alben sind Meilensteine in derhiesigen Rap-Historie.Samstag, 24. August: V-Zug-Arena 20.00 – 21.00 h

Manillio – Zehn Jahre nach seinem Debut-Album verfügt Manillio über einen Erfahrungsschatz der ihn zu einer Koryphäe der Schweizer Szene macht. Seine Alben sind Meilensteine in derhiesigen Rap-Historie.Samstag, 24. August: V-Zug-Arena 20.00 – 21.00 h

Facebook

Das Schwing- und Älplerfest in Zug ist nicht nur etwas für Sportfans, sondern auch Musikliebhaber kommen auf ihre Kosten: Das Unterhaltungsprogramm steht und verspricht für jeden Geschmack den passenden Act.

Ein Wiedersehen auf dem Arena-Platz gibt es mit Lo & Leduc. Das Berner Pop-Duo hat die Fans bereits vor vier Jahren begeistert. Aber auch in den verschiedenen Festzelten wird während den drei Tagen vom 23. bis 25. August 2019 einiges geboten. Francine Jordi, die Calimeros oder Heimweh treten unter anderem abwechslungsweise in den Zelten auf.

Sehen Sie das ganze Line-up in unserer Bildstrecke.

Fehler gefunden?Jetzt melden.