Aktualisiert 18.04.2018 07:31

Top 10

Das sind die beliebtesten Lehrberufe in der Schweiz

Welche der über 250 Schweizer Lehrberufe sind die beliebtesten? Yousty.ch liefert ein Ranking.

von
rkn
1 / 63
Platz 10: Automobil-Fachmann/-frau EFZ

Platz 10: Automobil-Fachmann/-frau EFZ

David-wolfgang Ebener
Platz 9: Logistiker/in EFZ(Im Bild: eine Logistikerin von Planzer Transport)

Platz 9: Logistiker/in EFZ(Im Bild: eine Logistikerin von Planzer Transport)

Keystone/Laurent Gillieron
Platz 8: Medizinische/r Praxisassistent/in (MPA) EFZ

Platz 8: Medizinische/r Praxisassistent/in (MPA) EFZ

Ralf Hirschberger

Der beliebteste Lehrberuf der Schweiz ist Kaufmann/-frau mit erweiterter Grundbildung. Das zeigen die Top 10 der Lehrstellenplattform Yousty.ch. Diese Lehre war bereits im April 2017 auf Platz eins. Sehen Sie die gesamte Liste sowie die Schweizer Mindestlöhne in der Bildstrecke. Yousty.ch wertete für das Ranking rund 500'000 Lehrstellensuchen auf der Plattform im vergangenen halben Jahr aus.

Kaufmann/-frau mit Basisausbildung rutschte im Vergleich zu 2017 allerdings um zwei Plätze nach unten – von Rang drei auf fünf. Fachmann/-frau Betreuung und Informatiker überholten die KV-Lehre. «Sehr viele sehen das KV nach wie vor als gute Generalistenausbildung an», sagt Urs Casty, Inhaber von Yousty.ch, zu 20 Minuten. Da die Schweiz ein gutes Bildungssystem mit vielen Anschlussmöglichkeiten biete, sei das KV ein guter Einstieg. Zudem gebe es verhältnismässig viele Lehrstellen in der Branche.

Zeichner schaffen es in die Top 10

Neu in den Top 10 sind Zeichner (Platz sieben) und Automobil-Fachmann/-frau (Platz zehn). Dafür sind Fachmann/-frau Kinderbetreuung und Dentalassistent/in nicht mehr in der Liste der beliebtesten Lehren.

Die Berufe auf den unteren Plätzen in den Top 10 liegen laut Casty sehr nah beieinander. Deswegen komme es schnell mal zu Ablösungen. «Das deutet aber nicht unbedingt darauf hin, dass gewisse Berufe merklich mehr oder weniger beliebt geworden sind», so Casty. Er sei eher überrascht, dass etwa Automobil-Fachmann vor einem Jahr nicht im Ranking war. Früher habe der Beruf sogar noch besser abgeschnitten, da er vor allem bei Männern eine sehr beliebte Lehre sei.

Bei einer Umfrage von Yousty.ch stellte sich zudem heraus, dass sich die meisten Jugendlichen für nur einen bis drei Lehrberufe interessieren. Die Mehrheit (59,5 Prozent) ist an zwei bis drei Berufen interessiert, 28,3 Prozent nur an einem einzigen. Das sei «erschreckend wenig», schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung, da es doch über 250 Berufe zur Auswahl gebe.

Das sind die beliebtesten Lehrberufe

Welche der über 250 Schweizer Lehrberufe sind die beliebtesten? Yousty.ch liefert ein Ranking.

Bleiben Sie über Wirtschaftsthemen informiert

Wenn Sie die Benachrichtigungen des Wirtschaftskanals abonnieren, bleiben Sie stets top informiert über die Entwicklungen der Business-Welt. Erfahren Sie dank des Dienstes zuerst, welcher Boss mit dem Rücken zur Wand steht oder ob Ihr Job bald durch einen Roboter erledigt wird.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie die Benachrichtigungen für das Wirtschafts-Ressort aktivieren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.