Die 50 besten Bars der Welt 2022: Hier gibts fantastische Cocktails

Das Ranking The World’s 50 Best Bars hat die Bar Paradiso in Barcelona zur besten Bar der Welt gekürt.

Das Ranking The World’s 50 Best Bars hat die Bar Paradiso in Barcelona zur besten Bar der Welt gekürt.

Instagram/paradiso_barcelona
Publiziert

Platz 1 überraschtDas sind die besten Bars der Welt

Ein neues Ranking hat die besten 50 Bars der Welt gekürt. Die perfekte Inspiration für deinen nächsten Städtetrip inklusive Apéro-Pause.

von
Laura Zygmunt

Ob bei einem guten Glas Rotwein, dem Lieblings-Gin-Tonic oder einem alkoholfreien Negroni – in einer guten Bar schmecken Drinks gleich doppelt so gut. Diesem Thema nimmt sich auch das seit 2009 jährlich erscheinende Ranking The World’s 50 Best Bars an.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Rankings hat es eine Bar ausserhalb von London oder New York auf Platz 1 geschafft: Die Gewinnerin ist die Bar Paradiso in Barcelona.

Welche Art von Bar gefällt dir am besten?

Platz 1: Paradiso, Barcelona

In der pulsierenden Stadt Barcelona ist das Ausgehviertel El Born der place to be. Kein Wunder also, reihen sich dort Bars an Bars. Eine, die besonders überzeugen konnte, ist die Bar Paradiso. Bereits letztes Jahr hat sie es auf Platz 3 im Ranking geschafft und steht heute an der Spitze. Besonders cool am Paradiso: Die Bar ist ein Speakeasy im mediterranen Stil, die du nur durch die Gefriertür eines Pastrami-Shops betreten kannst. 

Die Paradiso Bar tüftelt laufend an neuen Drinks. So steht zum Beispiel der dramatische Drink On Fire auf der Karte, ein Milchpunsch-Cocktail, der mit Rauchelementen serviert wird. Oder das Getränk Fleming, welches von der Entdeckung des Penicillins inspiriert ist.

Platz 2: Tayēr + Elementary, London

Die Bar Tayēr + Elementary in London wurde 2019 von Monica Berg und Alex Kratena eröffnet und besteht aus einem zweigeteilten Konzept. Die industriell gestaltete Bar Elementary lädt zu einem Feierabenddrink ein, während sich hinter einer Trennwand das Tayēr befindet. Dort kreieren die Barkeeper neue Geschmackserlebnisse und erfinden auf moderne Art und Weise Drinks. 

Vom eigenen Bier und Wein aus dem Zapfhahn über ihren bekannten One Sip Martini bis zu saisonalen Cocktails – verdursten wirst du hier bestimmt nicht. Die selbst erfundenen und kreierten Drinks vom Tayēr kannst du übrigens auch vor Ort in einer Flasche kaufen oder online bestellen.

Platz 3: Sips, Barcelona

Ebenfalls in Barcelona befindet sich die drittplatzierte Bar namens Sips. Tagsüber sorgt das pastellrosa und grüne Dekor für eine gemütliche Atmosphäre, doch spätestens, wenn die Nacht anbricht und die Lichter gedimmt werden, ist es Zeit für die Drink-Kreationen der zwei weltbekannten Barkeeper Simone Caporale und Marc Alvarez.

Die neu interpretierten Klassiker werden unter anderem mit süssen Dessert-Kreationen, Pasteten und Gänseleberparfait ergänzt, sodass du neben dem Durst auch deinen Hunger stillen kannst.

Hol dir den Lifestyle-Push!

Platz 4: Licorería Limantour, Mexiko-Stadt

Die Bar Licorería Limantour hat es dieses Jahr nicht nur auf Platz 4 geschafft, sondern wurde zusätzlich zum zweiten Mal in Folge als die beste Bar Nordamerikas ausgezeichnet.

Hier sind stilvolle Drinks Programm, ebenso im Geschmack wie auch in der Präsentation. Falls du einmal in Mexiko-Stadt sein solltest und der Bar Licorería Limantour einen Besuch abstattest, lohnt es sich, ihren ikonischen Drink Margarita al Pastor zu bestellen.

Platz 5: Little Red Door, Paris

Die gemütliche Bar Little Red Door befindet sich im Pariser Stadtteil Marais und erfindet ihre Drinkkarte und ihr Konzept laufend neu. Das ist wohl auch der Grund, weshalb das Lokal seit zehn Jahren fast jedes Mal im Ranking der besten Bars vertreten ist.

Das neueste Konzept «Farm-to-Glass» bringt den Gästen saisonale Zutaten näher und möchte den Konsum von Lebensmitteln bewusster machen. Neben der Platzierung auf Rang 5 hat Little Red Door Paris dieses Jahr auch den Nachhaltigkeitspreis gewonnen.

Unter den Top Ten

Auf Platz 6: Double Chicken Please, New York.

Auf Platz 6: Double Chicken Please, New York.

Instagram/doublechickenpleasenyc
Platz 7: Two Schmucks, Barcelona.

Platz 7: Two Schmucks, Barcelona.

Instagram/two.schmucks
Platz 8: Connaught Bar, London.

Platz 8: Connaught Bar, London.

Instagram/theconnaught

Welche ist deine absolute Lieblingsbar?

Deine Meinung

17 Kommentare