Sexy Studentinnen: Das sind die Campusgirls 2013
Aktualisiert

Sexy StudentinnenDas sind die Campusgirls 2013

Sie haben alle nur ein Ziel: Zu den Siegerinnen der diesjährigen Campusgirls zu gehören. 20 Minuten Online war beim Casting mit dabei.

von
los

(Video: P. Rüegg)

Über 200 Studentinnen haben sich beworben, knapp 40 sind zum Casting der diesjährigen Campusgirls erschienen. Am Donnerstag, dem 6. Dezember, wurden die Mädchen in Zürich ausgemessen, fotografiert und interviewt. Von den Mädchen aber schafften es nur zwölf, die vierköpfige Jury um Karina Berger, Stellvertretende Leiterin der Miss-Schweiz-Organisation, von sich zu überzeugen.

«Wichtig ist vor allem der Gesamteindruck. Zudem müssen sie sehr fotogen sein. Im Gegensatz zu typischen Models dürfen die Campusgirls auch einen sportlichen Körper oder Rundungen haben», erklärt Berger die Auswahlkriterien gegenüber 20 Minuten Online.

Anders als in den vergangenen sechs Jahren sind die Siegerinnen nicht mehr in einem Kalender zu bewundern. Sie werden von Ellin Anderegg – vor deren Linse bereits zahlreiche Missen, Ex-Missen und Sänger/-innen gestanden haben – in zwei Shootings inszeniert. Anschliessend kürt im Frühling ein Online-Voting die schönste Studentin des vergangenen Jahres.

Deine Meinung