Aktualisiert

Energy ChallengeDas sind die lahmsten Energiespar-Ausreden

Zu mühsam, zu teuer, zu wenig wirksam: Die Ausreden, um nicht Energie zu sparen, sind vielfältig. 20 Minuten kennt die acht häufigsten Ausflüchte.

von
pam

«Der Strom ist sowieso zu billig», «die Schweiz ist doch schon genug umweltfreundlich», «das Flugzeug fliegt ja sowieso»: Diese faulen Ausreden werden immer wieder vorgebracht, um sich vor einfachen Energiesparmassnahmen zu drücken. Die meisten entbehren jeglicher Grundlage. In der Bildstrecke erfahren Sie, warum.

Welche Ausreden beim Thema Energiesparen gehen Ihnen auf die Nerven? Schreiben Sie uns!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.