Recht bizarr: Das sind die lustigsten Fatwas
Aktualisiert

Recht bizarrDas sind die lustigsten Fatwas

Was passiert, wenn man versehentlich seine Tante schwängert? Was sagt der islamische Rechtsgelehrte zu Masturbation oder Sodomie? Ein Quiz über kuriose Rechtsgutachten.

von
phi

Eigentlich ist es mit dem islamischen Recht ganz einfach: Gesetz ist, was im Koran steht. Immerhin glauben die Muslime, Allah habe ihn persönlich ersonnen: Er schickte einen Engel auf die Erde und liess ihn das Buch einem Menschen diktieren, der bis dato Analphabet war, so die Legende. Sein Name: Muhammed, der Prophet.

Das Dilemma ist allerdings, dass der Koran zum einen wenig Aussagen über moderne Probleme trifft. Zum anderen ist die muslimische Gemeinde gespalten: Da gibt es die Schiiten und die Sunniten. Letztere kennen noch einmal vier verschiedene Rechts-Schulen. Um aktuelle Rechtsfragen zu lösen, können alle ein Rechtsgutachten bei einem Mufti in Auftrag geben.

Diese so genannten Fatwas haben durch Ayatollah Chomeinis Aufruf zum Mord an dem Schriftsteller Salman Rushdie («Satanische Verse») traurigen Weltruhm erlangt. Sie sind allerdings nur in der eigenen Rechtsschule gültig; so kommen auch sich widersprechende Gutachten zustande. Zehn besonders kuriose Urteile haben wir für Sie in einem Quiz aufbereitet: Hier können Sie Ihr Wissen testen.

Deine Meinung