Aktualisiert

«DSDS»Das sind die zehn Finalisten

Diese Jungs und Mädels haben es in die Top Ten geschafft und müssen nun jede Woche vor der harten «DSDS»-Jury zittern. Doch wieso sind dieses Mal nur so wenige Frauen dabei?

von
sim

Am 13. Februar sahen sechs Millionen Zuschauer zu, wie bei «Deutschland sucht den Superstar» die besten Sängerinnen und Sänger in die Top Ten gewählt wurden. Doch in diesem Jahr wurden nur drei Frauen zu den zehn Besten gekürt. Warum?

Dieter Bohlen ist sich sicher: «Ich denke, einige Mädchen waren zu nervös, haben ihren Auftritt vergeigt.» Trotzdem sei der Pop-Titan sehr zufrieden mit dem Ergebnis des Telefon-Votings. Zu den grossen «DSDS»-Favoriten gehören Mehrzad Marashi und Ex-Häftling Menowin Fröhlich.

Deine Meinung