04.05.2018 18:58

Gerüchteküche

Das soll das Samsung Galaxy Note 9 alles können

Neuer Stift, grösserer Akku und neue Frontkamera: Im Netz kursieren bereits Gerüchte über das nächste Samsung-Smartphone.

von
swe
1 / 3
Das Galaxy Note 8 von Samsung erhält wohl bald einen Nachfolger. Dieser Entwurf von einem amerikanischen Design-Team soll zeigen, wie das neue Gerät aussehen könnte.

Das Galaxy Note 8 von Samsung erhält wohl bald einen Nachfolger. Dieser Entwurf von einem amerikanischen Design-Team soll zeigen, wie das neue Gerät aussehen könnte.

Youtube/DbsDesigning
Unter anderem soll das Note 9 einen verbesserten S-Pen erhalten, bei dem ein Mikrofon eingebaut ist.

Unter anderem soll das Note 9 einen verbesserten S-Pen erhalten, bei dem ein Mikrofon eingebaut ist.

Youtube/DbsDesigning
Neben einem grösseren Akku und einer neuen Frontkamera ist den Gerüchten zufolge unter dem Display ein Fingerabdruckscanner angebracht.

Neben einem grösseren Akku und einer neuen Frontkamera ist den Gerüchten zufolge unter dem Display ein Fingerabdruckscanner angebracht.

Youtube/DbsDesigning

Ein Leaker mit dem Pseudonym «Ice Universe» hat im Netz die wichtigsten Funktionen des nächsten Galaxy-Note-Modells enthüllt. Wie Forbes.com berichtet, handelt es sich um eine zuverlässige Quelle, da schon seine Vorhersagen zum Galaxy S9 korrekt waren.

Neuer S-Pen

Der Stift, mit dem unter anderem kurze Notizen gemacht werden können, soll überarbeitet werden. Den Gerüchten zufolge könnte die neue Version über ein eingebautes Mikrofon verfügen, so dass der S-Pen auch zum Telefonieren verwendet werden könnte.

Neue Bedienoberfläche

Beim Galaxy Note 9 soll eine brandneue Bedienoberfläche mit dem Namen Crown UX für mehr Leistung und verbesserte Energieeffizienz sorgen.

Bixby 2.0

Der intelligente Assistent von Samsung könnte komplett überholt werden, um so wieder zur Konkurrenz aufzuschliessen.

Fingerabdruckscanner

Erstmals soll bei einem Samsung-Smartphone der Scanner für Fingerabdrücke unter dem Display eingebaut werden. Bislang war dies erst bei kleineren Herstellern zu sehen. Da nicht sicher ist, ob genug solche Scanner produziert werden können, wird spekuliert, dass zwei verschiedene Note-Modelle auf den Markt kommen könnten.

Grösserer Akku

Beim Note 9 soll ein grösserer Akku mit Schnellladefunktion zum Einsatz kommen. Mit 3850 mAh wäre es die bislang grösste in einem Samsung-Handy verbaute Batterie.

Neue Farbe

Zumindest in einigen Ländern soll mit «Teddy-Braun» eine neue Farbe erhältlich sein, die vom Farbton her in Richtung Kupfer geht. Ob eine der bisherigen Farben abgelöst wird, ist nicht bekannt.

Wie üblich ist bei solchen Gerüchten Vorsicht geboten. Offizielle Informationen von Samsung werden erst im Laufe des Sommers erwartet.

Digital-Push

Wenn Sie in der 20-Minuten-App die Benachrichtigungen des Digital-Kanals abonnieren, werden Sie über News und Gerüchte aus der Welt von Whatsapp, Snapchat, Instagram, Samsung, Apple und Co. informiert. Auch erhalten Sie als Erste Warnungen vor Viren, Trojanern, Phishing-Attacken und Ransomware. Weiter bekommen Sie hilfreiche Tricks, um mehr aus Ihren digitalen Geräten herauszuholen.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben Wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Digital-Kanal aktivieren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.