Rumäniens Siegtreffer: Das Tor, das die Niederlage besiegelte
Aktualisiert

Rumäniens SiegtrefferDas Tor, das die Niederlage besiegelte

Ein Sieg war Pflicht gegen Rumänien, geglückt ist der Schweizer Nati das nicht. In der 57. Minute trifft Gheorghe Grozav zum entscheidenden 1:0.

von
fbu

Gheorge Grozav erzielt das entscheidende Tor für Rumänien. (Quelle: SF)

Nach dem Höhenflug gegen Deutschland war das Testspiel der Schweizer Nati gegen Rumänien ein zäher Kampf – und dazu noch ein unerfolgreicher. Die Schweiz verliert gegen die Osteuropäer mit 0:1.

Den entscheidenden Treffer mussten Ghökan Inler & Co. in der 56. Minute einstecken. Mit einem schnellen Angriff von der rechten Seite und einer Flanke in Mitte kamen die Rumänen zum Erfolg. Gheorge Grozav musste nur noch einnicken. Die Schweizer suchten in der Folge den Ausgleich, allerdings mit wenig Erfolg. Es blieb beim 1:0-Sieg für Rumänien.

Deine Meinung