Aktualisiert 11.07.2015 20:33

AbprallerDas wohl ungewollteste Tor

Der Japaner Masakatsu Sawa wird in Peru zum kuriosen Torschützen. Er lenkt einen Abpraller in den gegnerischen Kasten.

von
heg

Masakatsu Sawas kurioser Treffer. <i>(Quelle: YouTube/<a href=" https://www.youtube.com/watch?v=MSqtf7qHL5Y"_blank">Goal</a>)</i>

Einfach mal den Fuss hingehalten und damit den Siegtreffer geschossen. Masakatsu Sawa verhilft Deportivo Municipal in der peruanischen Meisterschaft zum 1:0-Auswärtssieg gegen Universitario de Deportes.

Nach einer halben Stunde will Josimar Vargas vom Gastgeber den Ball seitlich des eigenen Sechzehners wegspedieren. Sein gewollter Befreiungsschlag misslingt gründlich. Vargas haut das Leder dem heranstürmenden Sawa ans ausgestreckte Bein. Vom Fuss des Municipal-Mittelfeldspielers fliegt der Ball in hohem Bogen zum 0:1 ins gegnerische Tor. Goalie José Carvallo steht zu weit vor dem Kasten, um eingreifen zu können. Es fallen keine weiteren Tore und damit bringt dieser ungewollte Treffer den Gästen den Sieg.

Der Breakdance-Assist

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.