David Beckham will in die Schweiz

Aktualisiert

David Beckham will in die Schweiz

Nach den schwachen Auftritten der englischen Fussball-Nati hat David Beckham angekündigt, wieder ins Team der «Three Lions» zurückkehren zu wollen. Ziel: Die Fussball-EM 2008 in Österreich und der Schweiz.

«Ich bin immer bereit, für mein Land zu spielen», erklärte Beckham kürzlich in London. Derweil hängt das Schicksal von Nationaltrainer Steve McClaren am seidenen Faden. Der englische Fussballverband FA will nach dem nächsten EM-Qualifikationsspiel in Estland am 6. Jui über die Zukunft des Coaches entscheiden.

Beckham ist zuversichtlich, dass England bei der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz dabei sein wird: «Die Qualifikation ist sehr schwer, aber ich stehe hundertprozentig hinter diesen Spielern und dem Team». Vom Trainer sprach der im Sommer in die USA emigrierende Beckham in diesem Zusammenhang allerdings nicht. Der Flankengott war von McClaren nach der WM im vergangenen Jahr ausgemustert worden. Bei einem allfälligen Trainerwechsel dürften Beckhams Chancen auf eine Rückkehr ins Nationalteam entsprechend steigen - wenns bis dahin nicht schon zu spät ist bezüglich EM-Qualifikation...

Derzeit belegt England hinter Kroatien, Israel und Russland nur den vierten Platz in Gruppe E.

(mat/dpa)

Deine Meinung