Iman Abdulmajid: David Bowies grosse Liebe sagt Adieu auf Instagram
Aktualisiert

Iman AbdulmajidDavid Bowies grosse Liebe sagt Adieu auf Instagram

24 Jahre lang war Iman Abdulmajid mit David Bowie verheiratet. Auf Social Media nimmt sie nun Abschied von ihm.

von
Lucien Esseiva

Im Jahr 1992 gaben sich David Bowie (†69) und das Model Iman Mohamed Abdulmajid (60) in Lausanne das Jawort. Die beiden führten 24 Jahre lang eine skandalfreie Ehe und sind Eltern von Alexandria Zahra (15), ihrer gemeinsamen Tochter. Iman hat nach dem Tod ihres Ehemannes noch kein Interview gegeben. Auf ihrem offiziellen Instagram-Account drückt sie aber ihren Schmerz und ihre Trauer in Bildern und Sprüchen aus.

Zwei Tage vor Bowies Ab­leben postete sie eine vieldeutige Botschaft: «Den Wert eines Moments erkennt man erst, wenn er zur Erinnerung wurde.» Ein Eintrag von Iman nach dem Tod von David Bowie zeigt, worin sie Halt sucht. «Mein ­Leiden ist echt, aber Gott ist es auch.» Bereits wenige Tage vor seinem Tod deuteten ihre Posts an, was heute Gewissheit ist: «Im Leben geht es nicht darum, blaue Flecken zu vermeiden, sondern Narben zu sammeln. Sie zeigen, dass wir uns dem ­Leben gestellt haben.»

«Ich sehe dich im Himmel»

In der Folge postete Iman die legendärsten Bilder ihres Mannes aus dessen Karriere. Neben einem Bild von Bowie mit Tina Turner steht eine Songzeile von Iggy Pops Song «Tonight»: «Ich liebe dich, bis ich sterbe. Ich sehe dich im Himmel.» Das war ein Tag, bevor David Bowie seinem Krebsleiden erlag.

Den traurigen Abschied von Iman von ihrem geliebten David Bowie können Sie auf Instagram nachverfolgen.

Deine Meinung