Aktualisiert

David Odonkor: Nach der Fehlgeburt die Hochzeit

Der deutsche Fussballstar David Odonkor hat ein bewegtes Jahr mit einem Höhepunkt beendet: Nach seiner starken Fussball-WM kam zuerst der Klubwechsel zu Sevilla, dann die Fehlgeburt seiner Freundin Suzan Barka - und gestern die Hochzeit mit seiner grossen Liebe.

Was für ein Jahresabschluss für den deutschen WM-Helden! Der deutsche Nationalspieler David Odonkor heiratete gestern in der Nähe von Bielefeld seine grosse Liebe Suzan Barka (19). Das Paar fuhr in einem riesigen Hummer vor, Suzan trug traditionell ein weisses Brautkleid. Unter den 150 geladenen Gästen waren unter anderen Bayern-Star Lukas Podolski.

Das Ehepaar Odonkor hat keine einfache Zeit hinter sich: Im November wurde das junge Glück erschüttert, nachdem Suzan unerwartet im dritten Schwangerschaftsmonat eine Fehlgeburt erlitt. Aus der grossen Trauer ist die Liebe der beiden zueinander offensichtlich weiter gewachsen. Das Ja-Wort von gestern setzte nun einen grossen Schlusspunkt unter ein bewegendes Jahr der Odonkors.

Nur die Flitterwochen müssen noch warten: Odonkor muss nach seiner Knie-Operation in dei Rehabilitation, damit er im Februar wieder für seinen Verein Betis Sevilla speilen kann.

(mat)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.