Davis Cup: «Wir starten aus der Favoritenrolle»
Aktualisiert

Davis Cup: «Wir starten aus der Favoritenrolle»

Seit Samstag bereitet sich das Schweizer Davis-Cup-Team auf das Abstiegsspiel vom Wochenende gegen Serbien in der Genfer Palexpo-Halle vor. Am Montag gesellte sich auch Roger Federer zur Mannschaft.

«Wir starten aus der Favoritenrolle», meint Federer, «denn auch Stan (Wawrinka) spielt im Moment sehr stark. Wir vertrauen auf unsere Stärke und unterschätzen den Gegner nicht.» Das Schweizer Team bilden Roger Federer (ATP 1), Stanislas Wawrinka (ATP 44), Marco Chiudinelli (ATP 189) und Yves Allegro (ATP 37 im Doppel). Bei den Serben werden Novak Djokovic (ATP 21) und Janko Tipsarevic (ATP 92) die Einzel und Nenad Zimonjic (ATP 11 im Doppel) mit einem Einzelspieler das Doppel bestreiten.

(si)

Deine Meinung