Aktualisiert 03.02.2005 10:56

Day Lewis bei der Berlinale

Daniel Day Lewis wird diesen Monat für seine Verdienste um das Kino bei der Berlinale einen Ehrenpreis bekommen.

von
wenn

Der Hollywoodstar («Gangs of New York») wird die «Berlinale Kamera» bekommen, einen Preis, der an Persönlichkeiten verliehen wird, gegenüber denen sich die Veranstalter «besonders verpflichtet» fühlen.

Day Lewis wird für seinen sensationellen Karrierestart mit «My beautiful Laundrette», «A Room with a View» und «eine Reihe von bemerkenswerten Rollen» in späteren Produktionen ausgezeichnet.

Der 47-Jährige wurde bereits mehrmals für eine Berlinale-Auszeichnung nominiert, unter anderem für «The Boxer» und «Gangs Of New York».

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.