Aktualisiert 04.04.2009 07:47

Anklage

De Niro bezahlt seine Nanny nicht

Am Geld dürfte es nicht liegen: Hollywood-Star Robert De Niro ist von einem ehemaligen Kindermädchen auf mehr als 40 000 Dollar an ausstehendem Gehalt verklagt worden.

Die Ex-Angestellte des Top-Schauspielers machte ihre Forderungen am Freitag vor einem Gericht in Manhattan geltend. Ihr sei der Lohn für mehr als 750 Überstunden nicht gezahlt worden, erklärte die von De Niro nach zehn Monaten entlassene Frau. Ausserdem habe sie zehn Urlaubstage nicht nehmen können. Das Kindermädchen nahm seine Arbeit in der Familie De Niro im August 2006 auf und wurde nach eigenen Angaben entlassen, nachdem sie ihre Kündigung angekündigt hatte.

(AP)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.