Dealer muss hinter Gitter
Aktualisiert

Dealer muss hinter Gitter

Das Luzerner Obergericht hat einen drogenabhängigen Dealer zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von 16 Monaten verurteilt.

Es bestätigte damit das Urteil des Kriminalgerichts. Mit der Strafe verbunden wurde eine ambulante psychotherapeutische Behandlung. Der 41-jährige Schweizer handelte zusammen mit einem Komplizen mit Heroin und kam so zu 28000 Franken.

Deine Meinung