Aktualisiert 13.02.2009 07:38

TennisDechy zu stark für Schnyder

Nach den beiden Einzelsiegen im Fed Cup und dem Auftakterfolg beim WTA-Turnier in Paris erlitt Patty Schnyder einen Rückschlag.

Die Baselbieterin unterlag im Achtelfinal der Französin Nathalie Dechy in knapp zwei Stunden 6:3, 4:6, 3:6. Den ersten Satz hatte Schnyder noch dominiert. Sie nahm der in der Weltrangliste um 42 Ränge schlechter klassierten Dechy zum 3:2 und 6:3 zweimal den Aufschlag ab und gestand der Französin keinen Break ball zu.

In der Folge hatte Schnyder dem Service von Dechy nur noch wenig entgegenzusetzen. Die Schweizerin konnte sich nur noch eine Break-Möglichkeitherausspielen, die sie nicht verwertete. Ihrerseits musste sie den Aufschlag dreimal abgeben, zweimal im dritten Satz. Damit verlor Schnyder im siebten Duell gegen Dechy auf der Profi-Stufe zum dritten Mal, zuvor hatte sie zweimal in Serie gewonnen.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.