Schienenverkehr: Defekter Zug - Reisende stranden in Biasca

Aktualisiert

SchienenverkehrDefekter Zug - Reisende stranden in Biasca

Weil ein defekter Zug die Strecke zwischen Castione-Arbedo und Biasca blockiert, kommt es dort am Freitagnachmittag zu Einschränkungen im Bahnverkehr.

von
kko

Leser-Reporter E. N. sitzt heute Nachmittag im Zug von Zürich nach Bellinzona, als dieser plötzlich stehen bleibt. «Erst hiess es, eine Stellwerkstörung sei der Grund dafür», sagt N.

«Schliesslich wurden wir aber informiert, dass ein defekter Zug die Strecke blockiert und dieser sowie unserer nach Biasca zurückgestossen wird.»

Auf der Informationsseite der SBB bestätigt die SBB die Einschränkung zwischen Castione-Arbedo und Biasca auf der Linie Bellinzona-Biasca. Dort sei die Strecke für den Bahnverkehr nur beschränkt befahrbar.

Die blockierte Strecke könne zu Verspätungen und Zugausfällen führen. Dauer der Störung: unbestimmt.

«Wir sassen etwa eine halbe Stunde im Zug, bis unser Zug nach Biasca zurückgestossen wurde», sagt N. Der Zug sei gut besetzt gewesen. «Als alle Passagiere in Biasca ausgestiegen waren, war es schon etwas chaotisch», er sei mittlerweile aber an seinem Ziel Bellinzona angekommen.

Deine Meinung