Aktualisiert 27.05.2019 09:49

Mitten im Morgenverkehr

Defektes Tram zwingt Pendler zum Laufen

Am Verkehrsknotenpunkt Barfüsserplatz hatte am Montagmorgen ein Tram einen Defekt. Für fast eine Stunde fielen zahlreiche Trams aus.

von
kom
1 / 8
Ein defektes Tram der Linie 8 am Barfüsserplatz legte am Montagmorgen die Basler Innenstadt lahm.

Ein defektes Tram der Linie 8 am Barfüsserplatz legte am Montagmorgen die Basler Innenstadt lahm.

kom
Im Einsatz waren Techniker der BVB.

Im Einsatz waren Techniker der BVB.

kom
Von der Störung betroffen waren die Linien 1, 3, 6, 8, 10, 11, 14, 15 und 16.

Von der Störung betroffen waren die Linien 1, 3, 6, 8, 10, 11, 14, 15 und 16.

kom

Weil ein Tram der Linie 8 am Barfüsserplatz einen Defekt hatte, ging am Montagmorgen für fast eine Stunde in der Basler Innenstadt gar nichts mehr.

Trams wurden zwischen ca. 8.35 Uhr und 9.25 Uhr umgeleitet, Ersatzbusse gab es keine, für die Passanten gab es nur einen Weg: zu Fuss zu gehen. Betroffen waren die Linien 1, 3, 6, 8, 10, 11, 14, 15 und 16.

«Grund für den Ausfall war ein Problem am Stromabnehmer des Trams, wodurch es beim betroffenen Tram zum Stromausfall kam», erklärt BVB-Mediensprecherin Sonja Körkel auf Nachfrage.

Schliesslich konnte das defekte Tram durch ein anderes Tram abgeschleppt und ins Wiesenplatz-Depot transportiert werden. Die betroffenen Linien konnten wieder freigegeben werden, es kam jedoch zu Folgeverspätungen.

Fehler gefunden?Jetzt melden.