22.01.2020 17:16

#EmoteRoyaleContest

Dein bester Tanz wird jetzt in «Fortnite» verewigt

«Fortnite»-Fans aufgepasst: Wer tanzt und sich dabei filmt, erhält vielleicht bald eine Überraschung vom Entwickler Epic Games.

von
nicik_01*

Unter #EmoteRoyaleContest finden sich derzeit Tausende Videos von tanzenden Menschen auf Tiktok. Solche Tanzvideos sind auf der Online-Plattform zwar keine Seltenheit, eine Premiere liegt aber dennoch vor. Der kreativste Tanz findet nämlich Einzug in «Fortnite», wie der Entwickler Epic Games in einem Blogeintrag erklärt.

Um mitzumachen, muss man folgende Bedingungen beachten: Damit die Teilnahme gültig ist, muss man offizielle «Fortnite»-Songs nutzen, die auf Tiktok zu finden sind. Zudem darf der Clip keine anderen Logos als die von «Fortnite» oder Epic Games enthalten. Ausserdem muss man mindestens 13 Jahre alt sein. Der Contest läuft noch bis zum 25. Januar um 8.59 Uhr.

Zu gewinnen gibt es 25'000 V-Bucks, mit denen man im Spiel Skins und Ausrüstungen kaufen kann. Zudem verspricht Epic ein exklusives «Fortnite»-VIP-Überraschungspaket.

Klagen wegen Emotes

Die Emotes sind bei «Fortnite» sehr beliebt. Dass sich der Entwickler bei diesen Tänzen einfach bei der Popkultur bedient und damit abkassiert, passt nicht allen. Bisher wurde rund ein halbes Dutzend Klagen eingereicht. Der Oberste Gerichtshof hat diese zurückgestellt, bis sich das US-Urheberrechtsamt geäussert hat.

Rechtsexperten sehen allerdings nur geringe Chancen für die Klagen, denn in den USA können nur komplexere, mehrteilige Bewegungsab­läufe, nicht aber einzelne Moves geschützt werden. Epic Games hat die Klagen aufgrund der laufenden Verfahren bisher nicht kommentiert.

*nicik_01 (17) und Joshua Cruiser (16) springen bei «Fortnite» regelmässig aus dem Battle-Bus. Für 20 Minuten schreiben sie über das Spiel.

Fehler gefunden?Jetzt melden.