Nachcremen – So trägst du Sonnencreme über das Make-up auf
Endlich wieder Sonne im Gesicht – aber wie schützen wir uns, wenn die Sonnencreme vom Morgen nachlässt?

Endlich wieder Sonne im Gesicht – aber wie schützen wir uns, wenn die Sonnencreme vom Morgen nachlässt?

Pexels/Aleksandar Pasaric
Publiziert

Nachcremen, bitte!Dein Make-up sitzt? So legst du tagsüber Sonnencreme nach

Am Morgen kommt der Sonnenschutz unter das Make-up, klar. Doch wie legen wir SPF nach, wenn Foundation und Co. einmal sitzen? Wir haben ein paar Vorschläge.

von
Malin Mueller

Geht es im Sommer geschminkt an die frische Luft, wird das Nachlegen von Sonnencreme plötzlich zur scheinbar unlösbaren Aufgabe. Entweder, wir verwischen das perfekte Make-up komplett oder wir riskieren Hautschäden und unangenehmen Sonnenbrand. Was also, wenn man sich zwischen diesen miesen Optionen nicht entscheiden möchte? Wir haben gleich drei Lösungen parat:

1. Mit Schwamm nachbessern

Sobald es richtig heiss wird, hat niemand mehr Lust auf schweres Puder im Gesicht, das dann mit unserem Schweiss vermischt die Schläfen herunter läuft. Wenn wir stattdessen auf Creme-Produkte setzen, lässt sich auch der Lichtschutzfaktor einfacher nachbessern: Einfach etwas Sonnenschutz-Lotion auf einem Make-up-Schwamm verteilen und tupfend im Gesicht auftragen. So bleibt sogar Creme-Rouge da, wo es soll.

Hoher Schutz, leichte Konsistenz: Sonnenmilch von Sun Look, Fr. 7.20 bei der Migros

Hoher Schutz, leichte Konsistenz: Sonnenmilch von Sun Look, Fr. 7.20 bei der Migros

migros.ch
Verblendet Make-up, aber auch Sonnenmilch perfekt: Schwamm von Essence, Fr. 4.25 bei Manor

Verblendet Make-up, aber auch Sonnenmilch perfekt: Schwamm von Essence, Fr. 4.25 bei Manor

manor.ch
Leichtes Fluid mit Matt-Effekt? Yes, please: Regulierendes Fluid SPF 50+ von Daylong, Fr. 31.90 bei Sunstore

Leichtes Fluid mit Matt-Effekt? Yes, please: Regulierendes Fluid SPF 50+ von Daylong, Fr. 31.90 bei Sunstore

Daylong

2. Auf Spray setzen

Wer sein Make-up gern mit einem Setting-Spray fixiert, weiss, das Sprühnebel keine Gefahr für Bronzer, Foundation oder Highlighter ist. Und siehe da, auch Sonnenschutz gibt es in Spray-Form: Mit dem sanften Nebel einer Druck-Sprühflasche frischen wir den Sonnenschutz im Gesicht schnell auf. Mittlerweile gibt es sogar richtige Setting-Sprays mit eingebautem Sonnenschutz. Wichtig: Bei allen Versionen immer gleich drei bis vier Lagen auftragen und dazwischen gut trocknen lassen. Als Basis-Schutz am Morgen reichen diese Sprays ausserdem nicht aus.

Extra fürs Make-up-Setting gemacht und damit perfekt fürs Auffrischen unterwegs: Spray von Coola, Fr. 42.90 bei Globus

Extra fürs Make-up-Setting gemacht und damit perfekt fürs Auffrischen unterwegs: Spray von Coola, Fr. 42.90 bei Globus

globus.ch
Sprühnebel aus der Schweiz: Sonnenschutz-Spray von Sherpa, Fr. 16.50 bei Zur Rose

Sprühnebel aus der Schweiz: Sonnenschutz-Spray von Sherpa, Fr. 16.50 bei Zur Rose

zurrose-shop.ch
Spendet Feuchtigkeit und schützt: Sonnenspray von Garnier, Fr. 7.49 bei Douglas

Spendet Feuchtigkeit und schützt: Sonnenspray von Garnier, Fr. 7.49 bei Douglas

douglas.ch

3. Schutz in Puderform

Falls du uns bei Punkt eins für wahnsinnig erklärt hast, weil nichts auf der Welt dich und dein Puder trennt, kommt hier deine Lösung: Sonnenschutz in Pulver-Form. Weil die lose Variante für Morgens zwar gut funktioniert, unterwegs aber schwer zu handeln ist, gibt es praktische Pinsel mit integriertem Produkt, die deinen Sonnenschutz wieder auffrischen. Einziger Nachteil: Für einen ansatzweise guten Schutz brauchst du relativ viel Produkt… und das mit dem Schwitzen haben wir oben ja bereits angesprochen.

Mit Lichtschutzfaktor 50+ wird einfach aufgefrischt: Mineralpuder mit Pinsel von Isidin, Fr. 29.90 bei shop-apotheke.ch

Mit Lichtschutzfaktor 50+ wird einfach aufgefrischt: Mineralpuder mit Pinsel von Isidin, Fr. 29.90 bei shop-apotheke.ch

shop-apotheke.ch
Für nicht allzu sonnige Tage: Lichtschutzfaktor 20 im Puder Stick von Glo Skin, Fr. 57.– bei perfecthair.ch

Für nicht allzu sonnige Tage: Lichtschutzfaktor 20 im Puder Stick von Glo Skin, Fr. 57.– bei perfecthair.ch

perfecthair.ch
Transparent und mit LSF 20: Puder von Ilia, Fr. 41.50 bei kultkosmetik.ch

Transparent und mit LSF 20: Puder von Ilia, Fr. 41.50 bei kultkosmetik.ch

kultkosmetik.ch

Zu guter Letzt noch ein Ratschlag: UV-Schutz ist eines der wenigen Dinge, bei denen mehr tatsächlich mehr ist. Wer will, darf also sehr gerne Punkt eins bis drei untereinander kombinieren – oder das Make-up einfach direkt im Schrank lassen und das Sonnenschutz-Problem mit den (desinfizierten) Händen lösen.

Wie schützt du dich im Sommer, wenn der morgendliche Lichtschutzfaktor nachlässt? Teile deine Tipps in den Kommentaren!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

4 Kommentare