Aktualisiert 05.08.2008 07:13

SchweizDeklarationspflicht für Pelze

Der Tierschutzbund will eine Deklarationspflicht für Pelze einführen.

Aus diesem Grund sammelt die Organisation seit gestern Unterschriften für eine Petition, die sie Bundesrätin Doris Leuthard übergeben wird. In der Herbstsession soll zudem eine Motion in Bern eingereicht werden.

«Mehr und mehr Pelzprodukte kommen auf den Markt und es wird immer schwieriger, zwischen tierfreundlichen, synthetischen Pelzen und Echtpelzen aus oft tierquälerischer Zucht zu unterscheiden», begründet die Organisation ihren Vorstoss. Konsumenten sollten wissen, von welchem Tier ihr Pelz stammt, aus welchem Land er kommt und ob das Tier leiden musste. Nur so könnten Personen verantwortungsbewusst entscheiden, so der Tierschutzbund weiter.

nm

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.