Tennis: Del Potro am Handgelenk operiert
Aktualisiert

TennisDel Potro am Handgelenk operiert

Juan Martin Del Potro (21) wird weiter pausieren müssen.

Der Argentinier musste sich in Rochester, Minnesota (USA), einer Operation am rechten Handgelenk unterziehen, das ihm schon seit längerer Zeit Probleme bereitet hat. Der in der Weltrangliste als Nummer 5 geführte Del Potro hat seit Ende Januar und der Niederlage im Achtelfinal des Australian Open gegen den Kroaten Marin Cilic nicht mehr gespielt.

(si)

Deine Meinung