Aktualisiert 13.02.2009 16:23

PETAs RacheDemi steht ganz oben auf der Abschussliste

US-Schauspielerin Demi Moore und ihr Mann Ashton Kutcher stehen bei der Tierschutzorganisation PETA ganz oben auf der Liste, wenn es um die am schlechtesten angezogenen Promis geht.

Ein Sprecher von PETA erklärte dazu: «Sie mag ein Puma sein, aber das hilft der Pelz liebenden Demi Moore nicht in den Augen von Tierschützern.» Ausserdem hat die Organisation Ashton Kutcher kritisiert, weil er zum «Sundance Film Festival» einen Kojoten-Mantel trug.

Demi und Ashton sind nicht die einzigen Stars, die auf der schwarzen Liste der Organisation stehen. Die beiden finden sich in prominenter Gesellschaft wieder: Auch Madonna, Jessica Simpson, Maggie Gyllenhaal, Kanye West, Lindsay Lohan, die Olsen Zwillinge Mary-Kate und Ashley, Mary J. Blige und Kate Moss werden von den Tierschützern «geächtet».

«Dieses Jahr werdet ihr die meisten der üblichen, geschmacklos-schäbigen Missetäter auf der Liste finden, weil jeder Promi, der etwas auf sich hält, keine tote Tierhaut trägt», so PETA weiter. Bis zum 2. März haben Tierliebhaber auf www.peta.org die Möglichkeit, den schlimmsten Pelzträger zu wählen. Im vergangenen Jahr hatte die Soul-Legende Aretha Franklin ganz oben auf der Liste gestanden, gefolgt von Lindsay Lohan, Kate Moss und Marilyn Manson.

Weitere pelztragende Promis gibts hier.

Quelle: Bang/sim

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.