BERN: Demo gegen Überland-Stromleitung
Aktualisiert

BERNDemo gegen Überland-Stromleitung

Gestern demonstrierten 150 Personen vor dem Rathaus für eine Verlegung der Hochspannungsleitung Wattenwil-Mühleberg in den Boden.

Ihre Forderung: Der Kanton Bern soll eine unabhängige Machbarkeitsstudie zum Thema in Auftrag geben. Laut Fritz Ohnewein von der IG Umweltfreundliche Hochspannungsleitung Wattenwil-Mühleberg kann die Strahlung zu Krebs oder Leukämie führen.

Deine Meinung