Aktualisiert 10.07.2019 08:12

Andrina und Kenny

«Den ersten Sex hatten wir nach dem Dream Date»

Tiefe Blicke und zärtliche Berührungen: Bachelorette Andrina und ihr Auserwählter Kenny sind verliebt. Im ersten Paar-Interview sagen sie, wie ihre junge Beziehung läuft.

von
kao

Im Video verraten Andrina und Kenny ihr erstes Mal, seit sie ein Paar sind. <i>(Video: S. Ritter)</i>

Seit wann sie ein Paar sind:

Andrina: «Seit Drehschluss.»

Kenny: «Sie hat mir zwei Ringe geschenkt und auf einem das Datum sogar eingravieren lassen. Megaherzig.»

Ihre Spitznamen:

Kenny: «Auf Whatsapp habe ich sie seit Afrika als Jambina. Es ist eine Ableitung des afrikanischen Wortes für ‹grosser, starker Mann›. Es hörte sich herzig an und lässt sich gut mit ihrem Namen kombinieren.»

Andrina: «Ich nenne ihn Schatzi, unter anderem.»

Ihr Pärli-Name:

Andrina:«Unser Pärli-Name ist Kendrina.»

Kenny: «Genau. Einen gemeinsamen Account auf Instagram wirds aber nicht geben. Das wäre zu anstrengend. Unsere Paar-Bilder können wir ja auf unseren Einzel-Profilen posten.»

Wie oft sich die beiden sehen:

Kenny: «Jeden Tag – und das seit fast drei Monaten. Wir hatten immer Sehnsucht nacheinander.»

Andrina: «Viele denken: ‹Wie können sie schon so vertraut sein?› Aber weil wir uns ständig sehen, kenne ich ihn eben schon extrem gut.»

Wer in der Beziehung dominant ist:

Kenny: «Gute Frage! Sie behauptet immer, dass sie die Hosen anhat. Meisten ziehen wir sie aber beide aus. (lacht) Bei Diskussionen gebe ich aber nie nach. Ich hab immer recht.»

Andrina: «Manchmal muss er nachgeben, manchmal ich. Kenny ist ein Sturkopf. Ich diskutiere aber nicht gern – und sage irgendwann: ‹Du hast recht, ist gut.›»

Wie sie mit der Eifersucht umgehen:

Andrina: «Ich vertraue ihm zu 100 Prozent. Sonst würde es nicht funktionieren. Aber ich bin mir bewusst, dass er eine wilde Vergangenheit hat. Und wenn ich darüber nachdenke, finde ich es nicht cool.»

Kenny: «Ich vertraue ihr. Andrina erzählt mir alles –auch wenn sie komische DMs erhält. Ich teile meine ebenfalls mit ihr.»

Welche Rolle Sex in ihrer Beziehung spielt:

Andrina: «Sex ist wichtig. Wenns nicht stimmen würde, würde vermutlich die Beziehung nicht funktionieren. Wir haben ein gesundes Sexleben.»

Kenny: «Täglich. Ich mach ihr Druck.» (lacht)

Wie sie sich die Zukunft vorstellen:

Andrina: «Jetzt sind wir erstmal froh, dass wir die Freiheit geniessen können. Und gehen Ende August in die Ferien nach Sizilien.»

Kenny: «Ich könnte mir gut vorstellen, irgendwann zusammenzuziehen, aber zurzeit ist es noch nicht nötig. Ich finde es cool so, wie es gerade ist.»

Über eine mögliche erste «Bachelorette»-Hochzeit und/oder ein erstes «Bachelorette»-Baby:

Andrina: «Es wäre schön – aber noch nicht heute oder morgen.»

Kenny: «Übermorgen. (lacht) Ich möchte erst mal mein Studium voranbringen und dann sehen wir weiter. Jung Vater zu werden, soll ja sehr schön sein, weil man selbst noch das Kind in sich hat. Vier, fünf Jahre kann der Nachwuchs aber noch warten.»

Was die Familien sagen:

Kenny: «Drei Tage, nachdem wir aus Afrika zurückgekommen sind, hat sie meine Familie kennengelernt. Sie mag Andrina sehr – sie sieht sie ja auch fast jeden zweiten Tag. Meine Mutter schwärmt von ihr, wenn sie mit meiner türkischen Familie via Skype telefoniert.»

Andrina: «Erst sind wir zu meiner Mama Raclette essen gegangen, dann hat Kenny meinen Bruder und meinen Vater getroffen. Meine Familie findet ihn toll.»

Was sie aneinander bewundern:

Andrina: «Die Kombination aus all seinen Eigenschaften. Ich kann mit ihm über alles reden und er ist immer für mich da. Egal, in welcher Situation, er ist einfach megaherzig zu mir. Was schön ist: Wir lieben einander genau gleich viel – nicht der eine mehr und der andere weniger.»

Kenny: «Alles, was Andrina ausmacht, ist für mich megapositiv. Mir kommt nichts Negatives in den Sinn – ausser, dass sie nicht glauben will, dass ich immer recht habe.»

Was sie aneinander nervt:

Kenny:«Ich schlafe neben Andrina zwar besser, aber sie nimmt 90 Prozent des Bettes ein. Und sie ist ein Ofen. Sie strahlt so eine Wärme aus, wenn sie kuscheln kommt.»

Andrina: «Er denkt, er hat immer recht. Das kann nerven.»

Wieso ihre Beziehung im Gegensatz zu anderen «Bachelor»-/«Bachelorette»-Paaren funktionieren wird:

Andrina: «Bei uns ist es real, wir haben uns gefunden und verliebt. Wir haben eine ganz normale Beziehung.»

Wie sie ihre neue Freiheit geniessen:

Kenny:«Ich konnte das erste Mal eine Insta-Story mit ihr posten – ohne dass ein anderer Kandidat dabei ist. Es ist ein megabefreiendes Gefühl.»

PS: Dieses Jahr gibts noch eine Zusatzzusatzfolge nach der Andrina-Staffel. «Der Bachelor – das grosse Promi-Spezial» läuft am Montag, 16. Juli, um 20.15 Uhr auf 3+.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.