Künstler gesucht: Denkmal für Eisbär Knut
Aktualisiert

Künstler gesuchtDenkmal für Eisbär Knut

Der Berliner Zoo erhält seinen Publikumsliebling zurück. Nach seinem Tod im Frühling soll Eisbär Knut seine Fans als Skulptur erfreuen.

Eisbär Knut war der Liebling aller Zoobesucher in der deutschen Hauptstadt. Die Trauer war deshalb gross, als das Tier im März starb. Knut wurde nur vier Jahre alt.

Nun soll zur Erinnerung an den Eisbären eine Skulptur von einem bildenden Künstler geschaffen werden. Das teilte die Fördergemeinschaft «Freunde des Hauptstadtzoos» am Dienstag mit. Sie startete gleichzeitig einen Ideenwettbewerb. In Berlin solle eine Tradition fortgeführt werden. Denn es gibt dort schon Skulpturen für Gorilla Bobby oder Flusspferd Knautschke.

Keine Baby-Pose

Bis 20. Dezember soll die Bronzeskulptur entworfen werden. Sie soll, so heisst es ausdrücklich, «den jungen Eisbären Knut in Lebensgrösse darstellen». Die Skulptur soll dann im Frühjahr 2012 im Zoo aufgestellt werden. (sda)

Deine Meinung